Altersdurchschnittsverteilung als Säulendiagramm darstellen?

2 Antworten

Eigentlich sollte das kein Problem sein.
Schaue Dir mal meine Screenshot an, das war keine Minute Arbeit:
A1:B7 markieren/ Einfügen/ Diagramme --> Säule (Gruppierte Säule).
Da fehlt natürlich noch einiges an Feinschliff, aber prinzipiell sollte es so passen.
Wichtig ist, dass Spalte A als Text formatiert ist, sonst hält Excel das für eine zusätzliche Datenreihe.
Klappt es?

Screenshot - (Computer, Excel, Statistik)

Wenn es nicht excel sien muss mach es doch einfach in Word. Da geht es schneller wenn man fertige Zahlen hat und keine Berechnungen mehr machen muss

53

Ich habe in EXCEL nach erstellen der Datentabelle 30 Sekunden für das Diagramm gebraucht. Meinst Du wirklich,  dass das in WORD schneller geht?

0
33
@Oubyi

kommt darauf an ob die daten bereits in excel vorliegen oder nicht.

0

Shice Excel: Wie kann man auf der x-Achse EINZELNE Werte darstellen?

Hi,

ich habe der x-Achse folgende Werte zugewiesen: 0,5, 1, 2 und 3. Und was macht Excel? Eine x-Achse von 0 bis 3,5 obwohl es dazwischen gar keine Werte gibt.

Wie kann ich Excel sagen, dass er nur diese 4 Werte nehmen soll als Beschriftung und nichts dazwischen. Also kein Zwischenschritt.

Danke.

...zur Frage

Wie kann man eine selbstaufbauende tabelle in Excel erstellen und eine Strichliste?

Habe in Qualitätsmanagment (Schule) die aufgabe eine strichliste zu erstellen in Excel. (Excel 2013) Habe die die anzahl der Klassen errechent, kann Excel jetzt in eine Tabelle erstellen und auf der y-Achse die errechenten Klassen angeben. Sodass wenn ich wenn sich die Anzahl ändert sich die Tabelle parallel dazu ändert? Und kann man Strichlisten bei Excel erstellen?

...zur Frage

Excel - möchte gruppiertes Säulendiagramm, aber bei vorhandener Sekundär Achse überlappen sich die Datenreihen. Was tun?

Mein Diagramm bringt mich an den Rand der Verzweiflung...

Ich habe ein gruppiertes Säulendiagramm.

Ich habe 2 Datenreihen.

Die Werte aus Datenreihe 1 geben den Stundenlohn an.

Die Werte aus Datenreihe 2 geben den Monatslohn an.

Datenreihe 2 ist der primären Achse zugewiesen und Datenreihe 1 der sekundären.

Das Problem ist jetzt das sich die Datenreihen überlappen und das sieht sch#@* aus.

Es soll einfach gruppiert bleiben.

Seltsamerweise funktioniert es wenn zum Beispiel Reihe 2 normal gruppiert ist und Reihe 1 eine Linie ist. Aber das sieht auch doof aus.

Was kann ich tun?

...zur Frage

Excel: einer Farbe einen Wert zuordnen um diese grafisch darzustellen

Hallo Community, ich habe hier ein Problem mit Excel. Folgendes: Ich habe eine Tabelle in der ich Läden untersucht habe ob sie einen Online-Shop haben, und ob sie einen Online Katalog haben. Wenn ich es mit Ja beantworten konnte grün eingefärbt, rot für nichts dergleichen. Jetzt möchte ich die Daten in einem gestapelten Säulendiagramm darstellen, dass man direkt sieht welcher Laden auf welchem Gebiet stark ist. (es gibt noch andere Daten, das mit Online-shop und Katalog ist nur dass es einfacher ist als Beispiel)..

Ich muss jetzt, wenn ich das richtig verstanden habe, durch die bedingte Formatierung den Farben einen Wert zuordnen, also 1 für grün und 0 für rot, um es dann auswerten zu können. Und dann eben ein Diagramm draus machen.

Es scheitert leider schon an der Formatierung, bin für jede Hilfe sehr dankbar!

...zur Frage

(Wie) kann man in Excel "eckige" Liniendiagramme erstellen?

Wenn in Excel z.B. ein Kontostand durch ein Liniendiagramm dargestellt wird, dann verändert er sich dieser ja schlagartig von z.B. 100€ auf 200€. Excel stellt diese Veränderung aber über einen längeren Zeitraum diagonal dar, also 100, 120, 140, ... 200.

Wie kann man es einstellen, dass das Liniendiagramm senkrechte Sprünge macht und keine diagonalen? (Ähnlich wie ein Säulendiagramm bei dem nur die obersten Punkte miteinander verbunden werden, diese Darstellung ist in meinem Fall ab er zu unübersichtlich).

...zur Frage

Excel: Zahlenreihe als Achse in Diagramm einfügen

Hallo wertes Forum,

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe drei Zahlenreihen in Excel und möchte zwei davon in einem Diagramm darstellen. Das funktioniert auch. In der y-Achse wird ja nach den Zahlenwerten skaliert. Nun möchte ich aber die dritte Zahlenreihe als x-Achse haben. Ist das möglich und wenn ja, wie?

Danke im Voraus für Antworten ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?