Altersdemente Mutter(89) will Haus an eines ihrer 5 Kinder zum Schleuderpreis verkaufen. Verhinderung möglich ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ärztlich bescheinigt, wird der Verkauf angefochten werden können. 

Deine Mutter ist trotz Betreuers nicht unmündig. Gewisse Sachen kann Sie halt nur im Einvernehmen des Betreuers vornehmen. Kommt ganz auf deren Berechtigungen an. Das braucht nur die Vermögensvorsorge sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Meine Schwester u. ich möchten meine Mutter nicht für "unmündig" erklären lassen, was sicher nicht schwierig wäre

So etwas geht schon seit Jahrzehnten nicht mehr.

Unter Umständen kann wegen ihres Gesundheitszustands die Geschäftsfähigkeit eingeschränkt oder abgesprochen werden. Das entscheiden aber nicht (!) Angehörige.

Die Tatsache, dass sie einem Angehörigen ihr Eigentum für einen deutlich geringen Marktwert überlässt, werdet Ihr so lange akzeptieren müssen, wie nicht der Nachweis gelingt, hier wurde eine Situation ausgenutzt, die sie nicht überschauen konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so weit ich weiß ist sie nicht mehr rechtskräftig. Wenn dann nur gering die schwerde der Dimenz muss festgestellt werden und dann wäre es anfehtbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?