Altersbeschränkung im Kino Muss das sein?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

 Sorry Leute ich hab etwas noch vergessen zu schreiben beziehungsweise ich habe es schon geschrieben allerdings musste ich die Frage ein wenig umschreiben weil die schon gestellt wurde und dadurch wurde mein Text eigentliche Frage ist  gelöscht. Also meine eigentliche Frage ist beziehungsweise lautet ich war mit meinem Vater im Kino wollte in Kaiserslautern mit ihm ihn Deadpool der ab 16 Jahren ist. Das Problem liegt jetzt aber dass diese komischen Frau die komplett tetoviert und piercings hat  frag mich wie alt ich bin. Ich sage dass ich 15 Jahre alt bin und die dann so war rum dass ich jetzt da nicht rein trotz  da mein Vater dabei ist 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

FSK 18 wäre noch sinnvoller für solche Filme oder wie in den USA  ist der Film mit FSK 21 zu sehen. Außerdem nicht jeder zwölf oder vierzehnjähriger versteht diesen Film.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall. Das hat schon seinen Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja natürlich sonst würden ja 12 vieleicht in filme für 18 jährige gehen und das wäre alles andre als sinnvoll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, weil zum Beispiel ein 10 Jahre altes Kind nicht in einen Film für Erwachsene dürfen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja muss sein, ich finde das Sinnvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Schutze der psychischen und seelischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen,... JA!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde das vollkommen ok

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, muss sein und ist sinnvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?