Altersbeschränkung für schulen (Gymnasium, schulwechsel)

2 Antworten

Es gibt kein gesetzlich vorgeschriebenes alter für Schüler allerdings empfiehlt es sich sehr stark ein Abendgymnasium zu besuchen wenn man schon etwas älter ist, da auf einem normalen Gymnasium die meisten Schüler in der Einführungsphase 14-15 Jahre alt sind und man mit einem viel höheren alter doch sehr aus der Masse raus sticht. Des weiteren geht es sofort mit dem normalen Unterrichtsstoff weiter sprich es wird nichts wiederholt.

Ich würde nicht aufs normale Gymnasium gehen, da ist die Gefahr für Mobbing einfach zu groß...

Was möchtest Du wissen?