Altersbeschränkung bei Versand von Videospielen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe jedenfalls nie was von ner Altersbeschränkungen beim Versenden von Gegenständen. Ich denke aber das die Postfiliale wahrscheinlich die Einverständnis der Eltern haben möchte. 

Bei der Deutschen Post aber gibt es sowas wie eine "Alterssichtprüfung" die verhindern sollen das Gegenstände bzw. Versende in die Falschen Hände von Minderjährigen kommen. Jedoch müsste man dies Anmelden bei der Versendung des Paketes. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach es nicht so kompliziert. Du kaufst Dir eingen Luftpolsterumschlag, beschriftest ihn mit der Adresse Deines Freundes und steckst das Spiel rein. Dann gehst Du zum Schalter und bezahlst das Porto.

Die Leute von der Post müssen nicht wissen, was Du verschicken willst und eine Altersbegrenzung gibt es dafür nicht,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gleiche, die überall gilt, wenn du unter 18 was kaufen oder halt verschicken willst: Du musst7 sein. Darunter bist du nicht geschäftsfähig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?