Alternativen zur Blinddarmreizung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Möglicherweise irgendwas im/am Darm. Schon mal Darmspiegelung machen lassen? Vielleicht strahlen die Schmerzen auch von irgendwo anders aus. Gebährmutter vorhanden? Gallenblase iO? Gallensteine lösen gern Koliken aus, aber da sind die Schmerzen eher woanders.

Der Blinddarm kann es jedoch auch ohne Fieber sein. Der ist oft recht heimtückisch. Würd ich an deiner Stelle nochmal bei zweitem Arzt abklären lassen.

Gute Besserung!

Darmspiegelung hab ich gemacht, es wurde aber nichts Außergewöhnliches festgestellt. Bin übrigens männlich.

0
@Trax7

Dann würde ich noch eine Magenspiegelung machen lassen und parallel den Blinddarm im Auge behalten. Du hast das schon mehr als drei Jahre? Dann definitiv den Arzt wechseln und nicht aufgeben. Ärzte sagen ja auch gern, wenn sie nichts finden, die Schmerzen wären psychosomatisch. Nicht abwimmeln lassen.

0

du bist bereits deswegen in Behandlung, nehm ich an. Bist du in der Gegend mal operiert worden? Es könnte auch ne Narbenbildung oder ne Verwachsung eines inneren Organs mit der Bauchdecke sein, vielleicht auch ein unvollständiger Leistenbruch, wo sich der Darm gelegentlich klemmt aber nicht immer.

Dann kommen noch Blase infrage und möglicherweise auch eine Erweiterung der Beinschlagader, die Druck auf die umgebenden Weichteile ausübt.

Möglichkeiten, dass es da weh tut, gibt es sehr viele, und kolikartige Schmerzen können durch alles Mögliche verursacht werden.

Deswegen auf jeden Fall mal mit dem Hausarzt sprechen ob da ein Proktologe, evtl. auch Urologe weiterhelfen könnte. Oder was da sonst noch alles in Frage kommen kann. Falls noch nicht geschehen, ruhig auch mal ein MRT der Gegend machen lassen.

Denk dran, hier antworten medizinische Laien, nimm Antworten also nicht als Ferndiagnosen.

Auf ein baldiges Finden der Ursache und Gute Besserung!

Das kann so viele Ursachen haben. Hier wird dir niemand eine genaue Diagnose liefern können und an deiner Stelle würde ich mich nicht auf wirre Spekulationen einlassen. Ab zum Arzt, lass das abklären, je früher du das machst, umso besser die Chancen, dass dir effektiv geholfen werden kann.

Alles gute.

Ein Arztbesuche schafft Gewissheit.

partieller Darmverschluss ?

Was möchtest Du wissen?