Alternativen zum rasieren

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rasieren ist die wohl einfachste und schmerzloseste Methode. Du musst nicht jeden Tag rasieren, außer du hast ganz dicke , dunkle Häärchen, es reicht normal auch jeden 2-3 Tag. Es gibt auch noch den Epilierer, ist aber teuer und tut verdammt weh. Kaltwachs und Heißwachs ist eine weiter Methode, ich selbst benutze Kaltwachs und bin sehr zufrieden, es tut zwar am Anfang ein wenig weh aber man gewöhnt sich schnell an den Schmerz.

Nein, du musst dir die Beine nicht jeden Tag rasieren. Wie oft, das kommt ganz auf deinen Haarwuchs an. Aber bestimmt nicht täglich. Du kannst sie auch epilieren oder Wachs benutzen. Es gibt auch eine Art Schaum, den du aufträgst und dann abspühlst. Funktioniert meistens nicht so gut.Aber für den Anfang würde ich dir empfehlen, sie zu rasieren, weil das am wenigsten weh tut

Stimmt nicht! Haare wachsen nach der Rasur nicht schneller und ich kann mir nicht vorstellen, dass ne 13jährige einen solch starken Beinhaarwuchs hat, um sich täglich rasieren zu müssen.

ich muss meine beine nur einmal in der woche rasieren, bin allerdings auch sehr hell und man sieht keine haare. geht ja aber auch immer schnell unter der dusche. einfach mit dem schaum vom haare waschen...

waxen. tut sau weh aber musste nicht täglich machen.

Was möchtest Du wissen?