Alternativen zu Eisbergsalat?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sehr inhaltsreich ist Feldsalat, er zählt zu den gesündesten Salatsorten überhaupt, denn er erhält eine Vielzahl an Vitaminen und Nährstoffen. Lies mal bitte: http://www.gartentipps.com/feldsalat-naehrwerte-so-gesund-ist-das-blattgemuese.html 

Hier gibt es Rezepte von Chefkoch: http://www.chefkoch.de/rs/s0/feldsalat/Rezepte.html

und so: https://www.aid.de/_data/img/980er/feldsalat_rdax_720x316_80.jpg  schaut er aus, er ist etwas kleinblättriger als frischer Spinat. Natürlich musst du beim Dressing auf die Kalorien achten, ansonsten: guten Appetit!

Oh man du bist auch überall haha ;) Den Feldsalat wollt ich schon immer mal probieren, bin nie dazu gekommen. Und wie gesagt, ich bin kein Ahnungloser beginner im Gebiet Abnehmen, also das mit dem Dressing ist mir natürlich klar ;) Aber vielen Dank für die Antwort, Feldsalat sieht aufjedenfall immer "leckerer" aus als Eisbergsalat.

1

Geh mal in den Supermarkt oder in den Gemüseladen oder zum Bauern oder zum Markt und halte die Augen auf, überall gibt es mehrere Alternativen zum Eisbergsalat und sie haben alle mehr Nährwert. Was nützt es dir, wenn hier jetzt Sorten aufgezählt werden, die du dann beim Einkaufen nicht erkennst?

Jeden Salat lässt man nach dem Putzen ein paar Minuten in kaltem Wasser liegen, um ihm Bitterstoffe zu entziehen und Krabbeltierchen abzuwaschen. Zu jedem Salat passt ein simples Dressing aus frischem Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer. 

Du wirst sehen, alle Sorten, die du findest, sind lecker. 

Etwas frische Rohkost dazu, etwa geriebene Möhre oder Radieschen, sowie Champignonscheibchen, Paprikaspalten oder Tomatenwürfel, vielleicht kleingewürfelte Zwiebel und gerne frische Kräuter, schon hast du eine wunderbar sättigende, gesunde, güstige Mahlzeit mit kaum Kalorien. 

Die meisten Früchte, Salate und Gemüse betsehen zu einem Großteil aus Wasser - viele gute Stoffe heist = auf gesundem nährreichenm Boden angepflanzt. Also besser aus´m "gesunden" Garten.

Oder Feldsalat -  Sauerampfer -  Löwenzahn usw. von Feld und Wiese - um diese Jahreszeit jedoch wohl eher weniger !

lernen, Salat zu mögen? -.-

Ist etwas peinlich xD aber ich bin 17 und HASSE salat -.- wenn ich jedoch bei anderen zum Essen eingeladen bin, ist das jedoch immer etwas peinlich.. im restaurant besonders.. :/ ich meine.. es gibt noch andere Dinge, die ich nicht mag, aber die kann ich trotzdem Essen.. aber bei Salat kommts mir iwie wieder hoch -.- (nicht wörtlich nehmen^^)Und es liegt nicht daran, dass der Salat meiner Mom nich gut is oder so.. es geht mir bei allem gleich^^ & ich habs aufgegeben, dass Zeug immer wieder zu probieren, da ich dabei jedes mal so n bisschen brechreiz krieg unds einfach widerlich is -.-trotzdem komm ich mir doof vor, wenn es iwie vor dem Essen so n Salatteller gibt & ich jedes Mal sagen muss "für mich nicht, bitte"..gibts ne möglichkeit, iwie zu lernen das zeug zu mögen? oder zumindest iwie essen zu können?^^

Doofe Frage aber es beschäftigt mich echt iwie xD LG.

...zur Frage

Nur von verschiedenen Salaten ernähren = Gesund?

Hallo

Ich liebe Salate, egal ob Gurkensalat, Bauernsalat, Hawaiisalat, Cesarsalat, Griechischer Salat, Bohnensalat und all sowas mit verschiedenen Dressings wie Joghurt, Öl, Essig, Balsamico, French, Senf usw. und ich könnte mich einfach ausschließlich davon Ernähren.

Jetzt meine Frage: Wie gesund oder ungesund wäre das? Ich meine ok einseitige Ernährung aber bei den ganzen verschiedenen Salatvariationen die es gibt, sollte ich noch alle Nährstoffe bekommen oder? Fleisch esse ich eh nicht, bin seit Jahren Vegetarier.Grade im Sommer mag ich fast nur Salat essen weil es einfach so gut zum Sommer passt.

Was hält ihr von dieser Ernährungsform als "Salatianer" ?

...zur Frage

Salat - Diät möglich?!

Hallo. Und zwar habe ich vor ca. 10 kilo abzunehmen. Im Fitnesstudio habe ich mich vor kurzem angemeldet. Nun überlege ich 6 x die Woche nur Salat zu essen. Und 1 Tag (vielleicht sonntags) etwas anderes. Wenn ich dann etwas Gewicht runter habe, würde ich dann wieder verschieden gesunde Dinge essen. Also mich wieder normal ernähren.

Ist das eine gute Idee mit dem salat? Weiß das jemand?:)

Danke schonmal...

...zur Frage

Was nehmen statt Olivenöl?

Hallo, also, ich möchte einen Salat machen und benötige dafür Olivenöl. Zu spät habe ich bemerkt, das ich nur noch Rapsöl und Apfel- Balsamico im Haus habe...

Bitte schreibt, ob ich auch eins der beiden verwenden kann, ohne, dass der Salat eklig schmeckt oder was man anstatt von Olivenöl benutzen kann.

...zur Frage

was kann ich anstatt normalen essig nehemen!?

ich mache gerade kartoffel salat und da brauche ich esssig da ich aber keinen da habe ist meine frage was kann ich anstelle essig nehmen ßß 8ICH HABE da: himbeeressig ,apfelessig) und verschiedene balsamicos ?!

LG sgefan

...zur Frage

Hat Eisbergsalat weniger Nährstoffe als andere Salate?

Eisberg ist ja einer der günstigsten Salate .. Hat das einen Grund? Hat er vielleicht auch weniger Nährstoffe als andere Salatsorten?

Ich meine; Salat an sich aht ja schon wenige Nährstoffe. Ist ja fast nur aus Wasser, richtig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?