Alternativen zu Ei bei Muffins oder Brownies?

8 Antworten

entweder ud nimmst eine weiche, kleine, zerquetschte banane. mit einem großen löffel apfelmuß funktioniert es auch. Ansonsten wasser und sojamehlmischen und unter den teig rühren.dadas ei bei muffins nicht nur eine bindende wirkung, sondern auch eine treibende hat, empfehle ich dir, zusätzlich etwas mehrbackpulve roder natron in den teig zu tun.

Du könntest Ei-Ersatzpulver nehmen, gibt's in manchen Bioläden und Onlineshops. Sojamehl geht auch, findest du eigentlich in jedem Bioladen. Beides ist billiger als Eier, länger haltbar und garantiert salmollenfrei :-) Ich glaub nicht, dass Banane bei jedem Rezept funktioniert. Es gibt aber auch einige Rezepte bei denen kein "Ersatz" nötig ist.

Ich nehme manchmal zum Binden Johannisbrotkernmehl. Ich glaube aber, dass du bei Muffins das Ei einfach weglassen kannst und der Teig gelingt trotzdem.

Was möchtest Du wissen?