Alternativen zu Cannabis

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Anstatt irgendetwas anderes zu nehmen, eventuell irgendwelche zusammengepantsche Chemie würde ich beim Cannabis bleiben. Gegen ab und zu ist da auch nicht viel einzuwenden.
Besser als Cannabis sind legale Sachen auch nicht.

ich befürchte eben, dass es nicht lange bei "ab und zu" bleiben würde..

0
@ihub98

Das wäre dann das Problem, welches du in den Griff bekommen müsstest. Anstatt dir irgendwelche eventuell schädlichere Alternativen zu suchen, versuche den Cannabis Konsum in den Griff zu bekommen.

Wenn du meinst dass es bei ,,ab und zu'' nicht bleiben wird, dann würde ich ganz darauf verzichten, bevor du am Ende wirklich abhängig davon wirst.

Gegen den generellen Konsom von Cannabis ist erstmal nicht viel einzuwenden. Solange man es nicht übertreibt.

1
@Psian

Danke! Ich werde mich warscheinlich zusammenreissen und solange wie möglich die Finger davon lassen..

0
@ihub98

Wäre in deinem Fall wohl besser. Bevor du am Ende wirklich abhängig wirst. Versuch dich abzulenken, vielleicht mit Sport oder Freunden.

1
@Psian

cannabis ist ja aber auch nicht das beste. 85% des auf dem schwarzmarkt vorhandenen cannabis ist mit streckmitteln, meist BRIX, einem flüssigen kunststoff, der sehr schädlich ist und die nebenwirkungen erst nach ein paar monaten auftreten können, versehen. wenn ers selbst anbaut, ist ja alles ok

0

Wie wäre es mit Ar*** zusammenreißen und es einfach durchziehen? Es ist nur eine Frage von Willen und Stärke, eine Alternative gibt es nicht. Und wenn du wirklich aufhören willst - dann schaffst du es. Wenn nicht, dann nimmst du es früher oder später erneut. Ich habe jetzt schon ein Jahr nichts geraucht und mit der Zeit habe ich es abstoßend gefunden, einfach nur ekelig wie sich Leute high verhalten - wie man sich selber verhaltet hat. Ich habe Sport gemacht: 1. Gesund 2. Der Gift ist aus mir rausgekommen und 3. Ablenkung Halte einfach durch, du wirst es nicht bereuen! :-)

Klingt vernünftig, Danke! Ich denke mit dem Kiffen aufzuhören ist bei mir nicht sosehr ein Problem wie mit dem normalen rauchen. Hast du irgendwelche Tipps?

0

weil mit Rauchen aufhören hätte ich beinahe geschafft, aber dann habe ich auch mit kiffen aufgehört, und seither wieder begonnen zu rauchen..

0
@ihub98

Ich rauche auch, aber nur Zigaretten mit wenig Nikotin und mache halt auch Sport, also ist meine Lunge nicht so schlimm, hoff ich mal :D Teil dir die Zigaretten am Tag ein, denn dann hast du eine Vorfreude darauf. Z.b: in den Früh nur 2, nach dem Mittagessen 1-2 und am Abend 1-2. Geldsparend und "gesünder". Aber schau dass du wirklich etwas findest was dir Spaß macht, kickboxen, Fußball, schwimmen, tanzen etc :-)

1

Cannabis-Kaugummi aus der Apotheke!

Falls die Frage ernst gemeint sein sollte ;)

0

Bringt das dieselbe Wirkung? Und ja, die Frage ist ernst gemeint.

0

Darf man Cannabis als deutscher in venlo auf offener Straße konsumieren?

Ich weis, dass man als deutscher in venlo Cannabis erwerben kann & es in coffeeshops konsumieren darf aber wie sieht es rechtlich auf offener Straße aus mit dem konsum?

...zur Frage

ist es legal in der schweiz cannabis zu konsumieren?

darf man in der schweiz cannabis konsumieren??? bzw gibt es dort coffee shops?? oder darf man es nur in bestimmten kantonen??? dies soll nur eine frage sein und in keinster weise zum konsum jeglicher drogen anregen!!!

...zur Frage

Viel Kaffee trinken während Rausch durch Cannabis gefährlich?

Hallo, bei mir ist es so das wenn ich im Rausch wegen Cannabis bin sehr viel und schnell Kaffee mit VIEL Zucker trinke! Ich habe vom Rausch alleine vom Cannabis ein wenig Herzrasen und manchmal sehr heftiges Herzrasen! Meine Adern werden sichtbar während des Rausches und ich habe den Blitz Hallu, das grinsen und ein wenig Aggressionen wenn mir jemand auf die Pelle rückt. Nun, meine Frage - ist es schlimm zwischen dieser Zeitspanne viel Kaffee zu trinken? Kann es zu sehr heftigem Herzrasen kommen und zur Ohnmächtigkeit?

...zur Frage

Wie wirkt Cannabis?

Hey:) mich würde interessieren wie genau Cannabis wirkt. Wie lange kann man Cannabis nach dem Konsum noch nachweisen? Wie lange hält die Wirkung? Was passiert durch Cannabis Konsum? Warum kiffen so viel Jugendliche im Alter von 14 Jahren Cannabis? Macht Cannabis sehr stark abhängig? Was passiert, wenn man das erste mal einen Zug Cannabis nimmt? LG

...zur Frage

wird die Wirkung von Cannabis mit der Zeit schwächer? FÜR REFERAT

Wird Wirkung von Cannabis nach konsum mit der Zeit schwächer?

...zur Frage

Beeinflusst Cannabis Konsum die eine Vollnarkose?

Hallo,

ich weiß, dass diese Frage schon sehr oft gestellt wurde, jedoch habe ich bisher nirgends eine klare Antwort gefunden.

Also es ist so: Ich (m/18) kiffe (Cannabis/Mariuhana) nun seit ca. 2-3 Jahren fast täglich und ich habe in einer Woche ungefähr (nächsten Montag) eine Operation unter VOLLNARKOSE für meine 4 Weißheitszähne, die mir gezogen werden.

Meine Fragen nun: Beeinflusst mein Konsum (Cannabis/Mariuhana) die Vollnarkose bzw. gibt es Risiken oder kann etwas passieren? Sollte ich jetzt am besten bis zur Operation garnicht mehr konsumieren? Wie lange sollte man allgemein vor einer Operation unter VOLLNARKOSE nicht konsumieren?

Mfg Ninja

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?