Alternative zur Sony ZV1?


20.06.2021, 21:52

Außerdem sollte sie Full HD mit120 FPS/ Bildern pro Sekunde aufnehmen können. 4K ist zweitrangig und kein absolutes muss.


20.06.2021, 22:36

Die 120 FPS sind nicht zwingend notwendig, es reichen auch nur 60 bzw 50 FPS

3 Antworten

Von Experte habakuk63 bestätigt

Mir scheint, dass die Sony ZV1 für dich gut passt.

Aus welchem Grund genau willst du die Objektive wechseln können, also eine Systemkamera haben?
Mit Blende f1,8 bis f2,8 und - auf Kleinbild umgerechnet - 24-70mm Brennweite ist das fest verbaute Objektiv doch für Anfängervideos gut geeignet.

Hallo

die ZV1 ist eine für Blooger spezialisierte Kamera auf RX100 Basis und es gibt in dem Segment keine echte Konkurrenz, zumindest nicht für "Knisper". Wenn man mit FHD klar kommt und unbedingt Wechseloptiken braucht muss man zurück zu Nikon One V3 mit Optiken und Blooging Mikrofon (Rode, Shure). Aber Nikon One Festbrennweiten sind

  • 10/2.8 (UVP 250€)
  • 18,5/1.8 (UVP 200€)
  • 32/1.2 (UVP 750€)

Mit Abstrichen beim Rolling Shutter kann man auch bei mFT einsteigen die Lumix G110 kam fast Zeitgleich zur ZV1 raus ist aber ein anderer Ansatz für die selbe Kundschaft und Olympus hat selber die PEN PL Serie soweit verbilligt/kastriert dass es jetzt genug Platz für die Sony ZV1 gab.

Und klar wenn man ein Auto kauft ist Kaufentscheident ob die Klappe vom Handschuhfach nach oben, nach unten oder zur Seite aufgeht,,,

Full HD mit120 FPS/ Bildern pro Sekunde

Wozu genau und wie oft braucht man sowas? Ich nehme mal nicht an, dass du permanent Zeitlupenvideos drehst, oder?

In dem Preisbereich, was die ZV-1 kostet findest du einige Systemkamera-Alternativen, teilweise auch schon mit Kitobjektiv im Lieferumfang.

Systemkameras mit Display-Features: neigbar/schwenkbar Preisvergleich Geizhals Deutschland

Würde dir zur Canon EOS M50 oder Fuji X-T200 raten.

Woher ich das weiß:Beruf – Fotografiere in Hobby und Beruf seit etwa 20 Jahren

Was möchtest Du wissen?