alternative zum Kondom?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, du kannst allein zum Frauenarzt und sie dir verschreiben lassen. Wenn du gesetztlich versichert bist (rosa Rezepte), dann bekommst du sie bis zum 20. Lebensjahr auf Kosten der Allgemeinheit der Versicherten (kostenlos für dich) und deine Eltern werden nicht darüber informiert.

Wenn du privat versichert bist (blaue Rezepte oder irgendwas, was der Arzt gerade schön findet), müssen die Rezepte bei der Krankenkasse eingereicht werden (ebenso wie die Rechnung vom Arztbesuch). Das kriegen deine Eltern zwangsläufig mit.

Die Pille kannst du ab 14 bekommen. Deine Eltern bekommen davon nichts mit sofern du gesetzlich versichert bist. Über weitere Verhütungsmittel kannst du dich hier http://www.onmeda.de/verhuetung/methoden_sicherheit.html informieren und anschließend mit einem Frauenarzt sprechen

Geh zum Frauenarzt, wenn er dich für reif genug halte, verschreibt er sie dir. Sie wäre dann kostenlos.

Grüße

geh zu apotheke und kauf die dort

ist jetzt rezeprfrei

Nur die Pille danach ist rezeptfrei. Für die Verhütungspille braucht man aber ein Rezept

1

Was möchtest Du wissen?