Alternative zu WLAN

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du scheinst hier was durcheinander zu bringen.

Es gibt auf der einen Seite die Anschlussanbieter. Die bieten dir die Möglichkeit Daten (inkl. Sparache) mit anderen auszutasuchen. Das sind typischerweise Festnetzanschlüsse oder Mobilfunkanschlüsse. Deren Dienstleistung endet am Übergabepunkt (beim Festnetzanschluss ist das der Kasten irgendwo im Keller oder Erdgeschoss, beim Mobilfunk ist das die SIM-Karte). Beim Festnetz kommt jetzt noch der Hauseigentümer ins Spiel, der dafür sorgt, dass bei dir in der Wohnung die Telefondose angeschlossen wird.

Für die weitere Nutzung musst Du dich jetzt dafür sorgen, dass deine Endgeräte (Telefon-Standgerät, Handy, PC, ...) "angeschlossen" werden. Im einfachsten Fall ist das beim Festnetz ein Kabel von der Telefondose zu den Endgeräten, üblich ist aber eine Telefonie-/WLAN-/Router-Kombination die dann die ENdgeräte via Kabel oder WLAN versorgt. Beim Mobilfunk steckt man meistens die SIM ins Gerät oder in einem Stick. Aber es gibt auch Telefonie-/WLAN-/Router-Kombinationen oder so genannte WiFi-Karten, in denen ein SIM-Karte gesteckt werden kann.

Lange rede, kurze Frage: Was meinst Du nun? Anschlussanbieter oder Übertragungstechnik vom Anschluss zu deinem Endgerät?

sternenzeit 25.06.2014, 09:23

Übertragungstechnik vom Anschluss zu einem Endgerät.

0
sternenzeit 25.06.2014, 09:23

Wie funktionieren diese WIFI Karten?

0
Ifm001 25.06.2014, 09:46
@sternenzeit

Du steckst eine SIM-Karte in das WiFi-Gerät und verbindest deine(e) Endgerät(e) via WLAN mit dem WiFi-Gerät.

0

Meinst du, du bekommst kein DSL-Vertrag bei einen Telefongesellschaft? Dann können diese Surfsticks (UMTS) eine Alternative sein, zumal diese auch als Prepaid gibt. Es gibt aber auch DSL Anbieter, die per Prepaid ihre Dienste anbieten. Von Easybell weiß ich, dass die bereits mit nur 100 Euro Kaution dir einen Anschluss schalten, also kein Prepaid Anbieter sind.

Sofern du mit WLAN meinst, du hast kein WLAN, aber einen Internetzugang. nun dann kaufe dir doch einen WLAN Router, den gibt es für ca. 30 Euro. Alternativ kannst du es mit dLAN versuchen.

Junge, Junge, die Antworten sind aber auch qualitativ sehr durcheinander.

OK, die Frage ist sehr ungenau gestellt, weil Du WLAN und Internet durcheinander bringst.

Du brauchst einen alternativen Internetanschluss für Deinen Laptop, weil Du keine DSL-Anbindung hast.

Da gibt es aktuell nur LTE. Das ist sozusagen der schnellere "Nachfolger" von UMTS.

Anbieter sind z.B. T-Com und Vodafone, hier ein Link:

http://dslshop.vodafone.de/eshop/consumer/97441521/0/0/pk-uebersicht-vodafone-lte.html?b_id=681&j_id=SEASEAPer301:NonNonGOO&cid=seacic_keyword:lte%20vodafone9975392656

Kannst Du Deine Frage konkretisieren, was gegen WLAN spricht? Versteh gerade leider nicht, worauf die Frage hinauslaufen soll. WLAN bedeutet ja eigentlich nur, dass Deine Internetverbindung kabellos ist, das direkte Gegenstück wären dazu eine LAN-Verbindung via Netzwerkkabel. Wie schon andere angedeutet haben, kannst Du Dir einfach einen Surfstick holen. Solltest Du ein Smartphone besitzen, gibts dafür auch günstige Internetflatrate-Tarife. Vielleicht kannst Du noch einige Details hinzufügen, dann könnten wir Dir mehr helfen :-)

Eine Ergänzung!

Ich habe keine Möglichkeit mir einen DSL Vertrag zu holen. Jetzt suche ich nach Alternativen, also das ich keinen Router habe bzw auch kein LAN Kabel habe.

Irgendwas das ich an meinen Laptop anschließe und dann Internet beziehen kann

Ifm001 25.06.2014, 09:38

Ah ... so wird es etwas klarer.

Ich persönlich würde dann ja eine WiFi bzw. MiFi-Lösung vorziehen. Da steckst Du eine SIM-Karte rein und deine Geräte verbinden sich via WLAN mit der Box. Günstiger ist natürlich ein UMTS-Stick. Dann kannst Du aber auch nur genau ein Gerät damit benutzen.

Hast Du denn schon eine DatenSIM? Wenn nicht, welche Mobilfunk-Netze bieten an den dir wichtigen Orten guten Empfang?

Alternativ gibt es noch Lösungen via Satellit, z. B. bei http://www.skydsl.eu/

0

Gegenfrage:

Wieso willst du UMTS nutzen, wenn du kein WLAN hast? Brauchst du einen zweiten Internetzugang? Würde ein DSL-Router, der WLAN zur Verfügung stellen kann und ggf. ein WLAN-Stick / WLAN-Karte für den Rechner nicht mehr bringen?

sternenzeit 25.06.2014, 08:43

Nein ich habe kein wlan, und möchte irgendwie ins Internet kommen....

0

Naja, du kannst dir doch einen Wlan Stick kaufen. ;) Ich glaub man kann sogar Internet über Satellit bekommen, habe ich glaube ich bei der Telekom mal auf der Seite gesehen.

Was möchtest Du wissen?