Alternative zu Vollkornbrot

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das was du nicht verstehst, ist, dass es sich hier um GUTE kohleydrahte handelt, die langfristig satt machen und den Stoffwechsel am laufen halten. Weissbrot hingegen hat nur schlechte KH, was sich widerrum im Hunger äußert.

Es ist aber deswegen gesund, weil das langkettige Kohlenhydrate sind. Industriezucker und Traubenzucker sind z.B. schnelle Energie, die schnell in den Blutkreislauf geht und schnell verbraucht wird. Gut für Sportler als schnelle Energie.

Die langkettigen Kohlenhydrate hingegen müssen erst aufgespalten werden. Das wiederrum kostet Energie und macht auch länger satt. Deswegen eignet sich Vollkorn besonders zum Frühstück, denn über Nacht werden die Energiereserven aufgebraucht und für einen guten Start in den Tag, sind auch Kohlenhydrate wichtig. Lass sie abends lieber weg, aber morgens sind sie ein prima langhaltener Energielieferant!!

Probiere Vollkornbrot und du wirst merken, wie lange du kein Hungerfühl spüren wirst.

Mehrkornbrot, Roggenmischbrot etc.

Alles außer Weißbrot.

Die Kohlehydrate im Vollkornbrot sind gut und wichtig!

Du bist länger satt.

Was möchtest Du wissen?