Alternative zu Vitam-R?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schon mal Öle probiert?

Olivenöl au's Brot Deiner Wahl träufeln, dann eine Knoblauchzehe schälen und an einem Ende kreuzweise einritzen, über das Brot reiben, mit einer Tomatenhälfte ähnlich verfahren und dann rohen Schinken - arrggg, ja für den Schinken musst Du Dir was einfallen lassen.

Aber wie wäre es allg. mit Ölen oder mit völlig natürlichen Gemüse- und Kräuterpasten oder pflanzlichen "Cremes" wie z.B. Aioli.

Ich halte von solchen (bio)chemischen Ersatzstoffen nichts, ein bisschen mehr Phantasie bitte.

Wenn du statt Butter den Hefeextrakt nimmst - ist der ja schnell alle !

Was hast du gegen Butter ? Nimm doch Butter als Grundlage und dann den Hefeextrakt darauf - schmeckt doch viel besser !

Anstatt Butter kannst du das Brot auch mit einem Öl - z.B. Olivenöl etc. - tränken - und darauf den Extrakt aufbringen !

Anstatt Vitam-R kannst du auch Sojapaste aus dem Naturkostladen nehmen !

AaronDark2 25.03.2012, 22:01

Er isst keine Butter, er ist veganer! ;)

0

es gibt würzige pasten (paprika zb) im supermarkt

marmite ist genau dasselbe wie vitam -R. frag mal im supermarkt oder reformhaus.

Was möchtest Du wissen?