Alternative zu Royal Canin Urinary

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Trockenfutter bei Harnwegsproblemen zu empfehlen ist fast schon kriminell - leider aber üblich.

Nassfutter ohne Getreidezusatz (billig z.B. Aldi Lux, Shah, Cachet) mit etwas Wasser/Brühe noch zusätzlich anfeuchten und kein Trockenfutter ist da wesentlich sinnvoller.

War hier übrigens grade erst eine ähnliche Frage mit guten antworten:

http://www.gutefrage.net/frage/meine-katze-hat-harnkristalle

Habe jetzt erst Deine Frage gelesen und keine wirklich nützliche Antwort dazu. Ich weiß nicht, ob meine Antwort nützlich ist. Hatte vor Jahren mal einen Kater mit dem gleichen Problem und ihn nach der OP mit einem Trockenfutter von FELISTAR gemischt mit normalem Aldifutter o. ä. gefüttert. Es ist ihm gut bekommen und er ist 18 Jahre alt damit geworden. FELISTAR ist auch nicht billig, aber nicht so kostenintensiv wie RC. Ich weiß auch nicht, ob es diese Firma, sprich Marke noch gibt. Ich suche für meinen Kater jetzt auch eine Alternative für RC, da er eine Nahrungsmittelallergie hat.

Nachtrag

Es heißt natürlich "Ratschläge", nicht "Ratschläfe".

Was möchtest Du wissen?