Alternative zu Mac?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

die hardware aus einem macbook bekommst du teilweise für das halbe geld bei jedem erdenklichen hersteller. geh einfach auf notebooksbilliger.de und gib ein paar eckdaten an, zb ssd, hohe akkulaufzeit und i7 prozessor - zack, haste modelle mit mindestens genauso viel leistung. nur zahlst du eben keinen apfel mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SolaxD
23.11.2015, 22:43

Danke mit der Internet Seite haben ein paar Freunde von mir auf jeden Fall gute Erfahrungen gemacht. ich schau da mal rein. :)

0
Kommentar von BioExorzist
24.11.2015, 00:49

"vor allem schmalen Laptop"

Scheinst du überlesen zu haben :D

0

Nein, es gibt keine! Ich kenne keinen Hersteller mit ähnlich guter Hardware und vergleichbar guter Verarbeitung. Die Software von Apple muss man trotzdem nicht zwangsweise nutzen, Windows läuft prächtig auf einem Mac und Apple selbst stellt alle Treiber für Windows zur Verfügung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von floppydisk
23.11.2015, 22:38

unsinn.

die hardware in einem macbook ist nicht einmal ansatzweise im guten bereich anzusiedeln und die verarbeitung ist schon lange kein alleinstellungsmerkmal mehr. dann noch windows auf einem mac zu nutzen schießt der ganzen ja völlig den vogel ab. mehr blödsinn und geldrauswurf geht ja nicht mehr.

1
Kommentar von mirolPirol
23.11.2015, 22:48

Leider hast du ganz vergessen eine alternative Hardware und deren Preis zu nennen und ganz nebenbei: Ich selbst nutze natürlich OS X

0

Du suchst etwas wie einen Mac dann musst du dir einen Mac kaufen.

Du wirst nichts finden was du mit Leistung oder Verarbeitung vergleichen kannst. Bei Apple arbeitet die Software nahezu perfekt mit der Hardware zusammen und auch bei der Verarbeitung gibt es keine Mängel.

Die Dinger sind nicht umsonst so teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mirolPirol
25.11.2015, 14:45

Der Preis relativiert sich beim Wiederverkauf. Ein 3 Jahre alter Mac erziehlt noch 50%-65% des Neupreises, einen PC oder ein Windows-Notebook kann man nach 3 Jahren nur noch für einen "symbolischen" Preis los werden.

1

Hallo es kommt ganz suf dich an ist dir ein Schönes Design wichtig ? oder eher nicht denn bei applemzahlst du such noch sehr viel fpr das Schöne Design. Wenn dir hardware wichtiger is dann würde ich irgendeinen anderen nehemen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmaler und Leistungsstarker Laptop + günstig= vergiss es! Greif tief in Tasche oder Kauf dir ein 0815 Laptop.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SolaxD
23.11.2015, 22:26

wie "tief" wäre das?

0
Kommentar von Christophror
23.11.2015, 22:27

Für einen Windows Laptop 2000€

0
Kommentar von SolaxD
23.11.2015, 22:28

okay. .. aber danke :)

0
Kommentar von xTheProblem
23.11.2015, 22:28

Wenn du zocken willst musst du ca.700-1200€ ausgeben wenn du nur im Internet gucken willst und so reicht auch ein 600€ Laptop

0
Kommentar von Christophror
23.11.2015, 22:30

Für ein Ultrabook aus Alu mit erträglicher Ausstattung und dem Akku der mehr als 2 std hält sind 2000€ mindestens fällig.

0

Ich würde dir Samsung empfehlen, geh einfach mal auf die Website, oder lass dich bei Saturn (etc.) beraten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BioExorzist
24.11.2015, 00:46

Samsung hat den Verkauf von Notebooks in Europa eingestellt. Daher ein sehr guter Grund, die Marke in keinem Fall zu empfehlen ;)

0

Guck einfach bei Media Markt oder Saturn und lass dich beraten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von floppydisk
23.11.2015, 22:40

als ob da irgendjemand auch nur ansatzweise sowas wie ahnung hätte. wenn man dort "beratungsgespräche" von verkäufern hört, möchte man jedes mal am liebsten dazwischen gehen.

0
Kommentar von xTheProblem
23.11.2015, 22:41

Kommt auf den Verkäufer drauf an man muss zu jungen Leuten Ehen die haben meist Ahnung davon

0

Was möchtest Du wissen?