Alternative zu locale-Library(in C++)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe schon immer probemlos Umlaute benutzt, allerdings in Strings und Kommentaren, nicht in Befehlen, das wäre auch zu abartig und kollidierte mit einem Problem, den es bei Umlauten geben kann: wechselt man zwischen Betriebssystemen und Editoren, beispielsweise von Visual Studio unter Windows zu eclipse in einem Linuxsystem, kann es zu Problemen kommen, da die Zeichensätze nicht zwingend gleich sind.

Genau um die Befehle ging es ja :). Dann mache ich es einfach so: Während des Coden's lasse ich die Umlaute drin, und am Ende ersetzte ich sie dann. Danke:)

0

Kommt drauf an, was du vorhast...

Bei mir läuft folgendes ohne Probleme:

#include <iostream>

int main(int argc, char *argv[]){
    std::cout << "Umlaute: äöüÄÖÜß" << std::endl;
    return 0;
}

leider in in der Windows-Konsole :D

0

nicht*

0

Was möchtest Du wissen?