Alternative zu Kabelfernsehen, - keine Schüsseln erlaubt.

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Apropos Schüsseln: Das OLG Zweibrücken hat unter dem Aktenzeichen 3 W 213/05 folgendes Urteil gesprochen:

"Das Grundrecht auf Information via Satelliten-TV darf deutschen Mietern nicht verwehrt werden.

Begründung: Was ausländischen Mietern im Interesse ihres Informationsbedürfnisses aus ihrem Heimatland schon längst zugestanden wurde, ist nun auch Deutschen gestattet: eine eigene Satelliten-Schüssel. Bislang waren ihnen Parabolantennen zum weltweiten Fernsehempfang von über 100 Programmen meist untersagt worden, wenn das Haus über einen Kabelempfang verfügte."

ich bin aber Miteigentümerin und keine Ausländerin, grins. Da ich in einem Terassenhaus wohne, würde ich es selbst auch net wirklich toll finden, wenn die schönen Balkons mit solchen hässlichen Schüsseln verunziert werden. Dachte nur, fürs Internet braucht man ja auch keine Kabel mehr. Leider scheint das DVBT (was immer das auch ist) grins, bei uns noch nicht zu funktionieren. Na ja, wird wohl eine Frage der Zeit sein. Lieben Gruß Lotusblume

0

es gibt noch die Möglichkeit über die Telefondose, wenn man V-DSL Zugang hat. Das wird in nächster Zeit aber wohl nur in Ballungsgebieten der Fall sein

Kann meinem Vorschreiber nur zustimmen.Wir haben zwar Kabel, aber als unsere großen Jungs oben unterm Dach ein eigenes Fernsehen bekamen, wollten wir nicht noch Kabel quer durchs Haus legen u.haben ihnen Anfang des Jahres DVBT gekauft. Sie haben ein super Bild u.wir sind so begeistert, dass wir überlegen uns auch für unser Gerät DVBT anzuschaffen u.das Kabel abzumelden.Einziger Nachteil bei DVBT: Bei sehr schlechtem Wetter stockt das Bild schon mal einen Bruchteil einer Sekunde.

Recht hat Regenmacher,ich habe eine kleine Schüssel,die mit einem Pfosten in einem Eimer mit Beton steht,sie ist auf dem Balkon vo außen nicht sichtbar und stört niemand.

Eine kleine SAT-Schüssel, die man z.B. auf dem Balkon aufstellt ist nach der neuesten Rechtsprechung erlaubt. Was nach wie vor nicht erlaubt ist, sind die Schüsseln, die eine Hausfassade verschandeln.

Danke für die Antworten, denn werde ich es wohl in der nächsten Eigentümerversammlung mal ansprechen! Lieben Gruß Lotusblume

Falls bei dir DVBT funktioniert, kann ich dir nur das DVBT empfehlen. Dafür benötigst du einen Reciver und eine gute Zimmerantenne. Je nach Empfang auch eine Aussenantenne.

ob DVBT bei dir funktioniert kannst du hier nachschauen: http://www.ueberallfernsehen.de/

unter Epfangsprognose... aber nur wenn du dich in einer Kernzone befindest kannst du ohne Aussenantenne (mit Zimmerantenne) etwas empfangen.

0

Was möchtest Du wissen?