Alternative zu Firefox?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich nutze seit mehren Jahren den Firefox, auch ich habe bis 30 Tabs auf, nur das ich keine deiner Probleme habe.

Früher hatte ich Probleme die durch Add-ons und Software des PC Hersteller verursacht wurden meine Tipps wären.

  1. Möglichst wenig Add-ons nutzen
  2. Nicht Add-ons der gleichen Art nutzen
  3. Passwort System nicht nutzen (auch nicht Master Passwort)
  4. Mit mehren Firefox Profilen arbeiten
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den meisten Browsern gibt es die Möglichkeit bei jedem beenden des Browsers den Verlauf automatisch zu löschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut Chip ist Chrom der schnellste und sicherste, dicht gefolgt von Opera.

Probier den mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe mit Chrome keine Probleme. Im Inkognito-Modus funktioniert alles, keine Ahnung was du für ein Problem mit dem hast ^^ Desweiteren kann man mit Chrome ein Masterpasswort erstellen.

Außerdem kann man im Chrome unter ...

Einstellungen -> Datenschutz -> Inhaltseinstellungen

... die Cookiespeicherung auf allen Websites deaktivieren!



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yogi851
14.05.2016, 21:39

Und wenn du willst, dass deine Plug-Ins auch im Inkognito-Modus laufen, dann musst du das natürlich auch einstellen.

Gib in die Adresszeile in Chrome: ' chrome://extensions/ ' ein und dann musst du unter jedem Plug-In ein Kreuzchen machen bei "im Inkognitomodus zulassen".

0

Was möchtest Du wissen?