Alternative zu Dreamweaver, ich will gern vorhandene Codes in Wordpress umschreiben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann nur PHPStorm, IntelliJ IDEA Ultimate oder WebStorm Empfehlen ;) Das sind extrem professionelle Tools mit sehr umfangreichen Funktionen!

Je nach dem was du machen willst würde ich mir den entsprechenden Editor holen.

Webstorm - HTML, CSS, LESS, JavaScript (Hier liegt das Augenmerk auf JavaScript)

PHPStorm - HTML, CSS, JS & PHP (Sehr gut geeignet für PHP!)

IntelliJ - Eigentlich eine Java IDE aber die Ultimate Version ist ein Allrounder. Die kann einfach ALLES. Einige wichtige Features: PHP Language, Less Transpiling, Debuggin, Integrierter FTP & Datenbank Client, uvm...

IntelliJ: http://www.jetbrains.com/idea/?fromMenu
PHPStorm: http://www.jetbrains.com/phpstorm/?fromMenu
WebStorm: http://www.jetbrains.com/webstorm/?fromMenu

Tipp: Mit einem Schülerausweis bekommst du die alle Gratis! (IntelliJ in der "Community Edition" ist auch sonst gratis). Solltest du keinen haben, findet man im Internet sehr viele Serial Keys ;) (auch wenn ich kein Fan davon bin)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Dreamweaver hat mir auch noch nie gefallen, ich benutze da in der Regel "Visual Studio Code", recht ähnliche Alternativen wären z.B. Atom, Sublime Text 3 oder Brackets.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi also an sich brauchst du nur ein Editor eine grafische Darstellung wird nicht sehr leicht.. du solltest dich einfach mal etwas mit PHP html5 CSS und MySQL auseinander setzten sonst ist das WordPress ja extrem einfach in der Anwendung und für alles gibt es Module so das man nicht programmieren muss... und wenn reicht dir der Notpad++ ist kostenlos und beherrscht diverse Syntaxen wie html PHP u.s.w. Und wenn du was schönes haben möchtest benutz Zend oder Phpstorm.. aber für dein Vorhaben halt etwas übertrieben...

Dreamweaver geht natürlich auch ist an sich ja auch ein Editor  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für solch kleine Änderungen benutze ich auch Notepad++. Ein einfacher Texteditor - ganz simpel zu bedienen.

Dreamweaver halte ich für solche Kleinigkeiten für völlig überdimensioniert.

Kostenlose Editoren gibt es viele. Nimm einen mit dem Du gut zurecht kommst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für HTML und CSS reicht eigentlich ein simpler Texteditor! Notepad++ z.B. oder schau dir mal den Atom editor an: https://atom.io/ Den nutze ich ganz gerne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von R3member
07.11.2016, 10:35

Danke sehr, Notepad++ funktioniert :)

0

Was möchtest Du wissen?