Alternative zu DJI Phantom 4?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da kommt wohl nur die Mi Drohne von Xiaomi in Frage. Die ist preislich ganz okay und bietet dafür erstklassige Hardware an. Steuerung dürfte auch einfach sein. Kostenpunkt um die 500-600 Euro. Da diese jedoch nicht in Deutschland erhältlich ist, müsstest du diese importieren. Gibt aber genügend Shops die das problemlos nach Deutschland schicken.

DJI Mavic Pro wäre eine gute alternative http://www.welovedrones.de/dji-mavic-pro-persoenliche-selfie-drohne-fuer-unterwegs/.

Preislich zwar nicht die günstigste aber eine Alternative wie du es möchtest! Ansonsten findest du keine alternativen für unter 700€. Es sei den du kaufst dir eine Spielzeugdrohne ohne Gimbal und guter Kamera.

P.S.: Über DJI Produkte kannst du dich in der Facebook Gruppe "DJI Community Deutschland" informieren. Hier der Link zu der Gruppe https://www.facebook.com/groups/304650576345578/

Syma x5

DJI Phantom 4 fällts in Meer - Reparatur Möglich?

Hallo Leute,

Bin heute auf dem offenen Meer mit der DJI Phantom 4 geflogen. Es ging alles problemlos 500 Meter höhe und um die 500 Meter weit geflogen.

Als ich zurück fliegen wollte ist das Signal zur Drohne angebrochen. Normalerweise kehrt die Drohne dann zum Homepoint zurück und man hat relativ schnell wieder Empfang.

Jedoch nicht diesesmal - es kam kein Empfang überhaupt selbst als die Drohne nur 2 M vom Controller entfernt war.

Ich musste sozusagen zusehen sie die Drohne im Wasser versucht zu landen. Als sie letztendlich 2 M neben dem Boot im Wasser angekommen ist und ausgegangen ist bin ich hingeschwommen und konnte sie noch bergen.

Nun die Frage.. Die Drohne war ca 1 Minute im Wasser.

Gibt es irgend eine Möglichkeit diese wieder fit zu machen bzw funktionsfähig?

Vielen Dank Lg Joe

...zur Frage

Was bringt bei der Dji phantom die Kompass-Kalibrierung, bzw Welchen Vorteil zieht man oder die Drohne daraus?

...zur Frage

Lohnt sich noch die DJI Phantom 4 (Standart)?

Hallo zusammen :),

ich würde gerne wissen, ob sich ein Kauf der Phantom 4 von DJI noch lohnt, da sie ja nicht mehr produziert wird und 2 Jahre alt ist. Die Modelle, welche die abgelöst haben (also P4 Pro, P4 Pro 2.0 und P4 Advanced) interessieren mich nicht sonderlich und als einzige richtige Alternative käme die Mavic Air in Frage, aber bei der bin ich mir wegen der Reichweite nicht sicher. Ich würde nicht sehr häufig mit der Drohne reisen, aber ist die Größe zum transportieren sehr unhandlich, oder geht das Ganze noch?

Mich interessiert außerdem noch die 4K-Aufnahmen-Qualität, da man das auf YouTube nur relativ schwer einschätzen kann.

Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Warum kann meine Drohne nur 30m hoch und weg fliegen es ist die DJI Phantom 3 Standard?

Steht oben

...zur Frage

Grad Celsius bei Drohne?

Hallo, noch eine Frage... Bis zu wie viel Grad (Plus, minus) kann ich eine Dji Phantom 3 Pro, Advanced und Standard fliegen und bis zu wie viel Grad (Plus, minus) eine Dji Phantom 4? LG Tom

...zur Frage

DJI Mavic Pro Alternative?

Hi, ich bin auf der Suche nach einer Alternative zur DJI Mavic Pro. Ich hätte gerne eine Drohne, die ähnlich wie die Mavic recht kompakt (faltbar) ist, einen Gimbal besitzt und akzeptable Bildqualität liefert. Nur will ich unter 1000€ bleiben. Ein Eigenbau sollte es nicht werden. Natürlich soll das Bild auch live aufs (Handy-)Display übertragen werden. Alles in allem mehr oder weniger eine billigere Mavic. Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?