Alternative zu Defibrilator? Mit was wurde er wiederbelebt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einer von den Johannitern hat mir vorkurzem erzühlt, dass Defis hauütsächlich bei Kammerflimmern eingesetzt werden, da sie dieses perfekt erkennen können und dann eben diesen elektrischen Schock abgeben. Dann bleibt das Herz stehen und man kann es mit einer Herzmassage + Beatmung wieder in Gang bringen. Vielleicht haben die Ärzte ja ein Kammerflimmern sofort ausgeschlossen und begannen sofort mit der Herzmassage. So ein

bei einem Herz-Kreislaufstillstand macht ein Defibrillator auch gar keinen Sinn.

Das Wort ist ja abgeleitet vom Kammerflimmern. DANN, und nur dann, bringt der Defi was, weil durch den Elektroschock eine Chance besteht, das Kammerflimmern kurz zu unterbrechen und das Herz wieder normal schlägt - zumindest einigermassen normal.

Als mein Schwiegervater wiederbelebt wurde, geschah dies ganz ohne Defibrilator. Man hat Herzdruckmassage plus Beatmung vorgenommen.

Es wird nicht immer gleich zum "Defi" gegriffen, nur im Film.....

die altbewährte Reanimation durch HLW

Was möchtest Du wissen?