Alternative zu Cupcakes-Topping?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst deine H-Sahne auch aufschlagen, evtl. etwas Speisefarbe unterrühren, damit es schön aussieht. Du kannst auch Quark nehmen, oder steif geschlagenes (evtl. eingefärbtes) Eiweiß. Ansonsten bleibt dir noch ein Puderzucker- (selbst gemacht aus Eiweiß, oder Wasser, oder Milch (wird schön weiß) mit Puderzucker) oder oder Schokoladenguss (Fertigprodukt, oder mit erwärmter, aufgewärmter Schokolade)....gutes Gelingen :-)

Danke fürs Sternchen freu :-)

0

Du kannst eine Glasur draufmachen (: Brauchst nach meinem Rezept 200g Puderzucker, 2EL warmes Wasser und wenn du willst etwas Lebensmittelfarbe und das mischst du einfach und dann auf den Cupcakes verteilen!

Du kannst auch 120g hellbraaunen Zucker, 1 kleines Eiweiß und 1 EL heißes Wasser in eine hitzbeständige Schüssel geben und in einen Top mit siedendem wasser setzen. Dann darin das Gemsich mit einem Handrührgerät aufschlagen (: Kannst auch noch etwas Zitrone für den Geschmack reingeben.

Im Notfall zur Tanke. Oder H-Sahne schlagen (geht genauso). Oder einfach als Muffins servieren!

Was möchtest Du wissen?