Alternative zu AdobeFlashPlayer (Ubuntu 12.04)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kennt jemand eine gute oder bessere Alternative zum Gnash-FlashPlayer ?

Es gibt soweit ich weiß nur zwei freie Alternativen, SwfDec und LightSpark. SwfDec wird nicht mehr aktiv entwickelt. Somit bleibt im Grunde nur LightSpark. LightSpark ist allerdings auf hohe Performance optimiert und nicht so sehr auf Stabilität und wird tendenziell eher häufiger "abrauchen", als Gnash.

Aber ich kenne eine viel bessere Alternative. Einfach auf alle Flash-Plugins verzichten. Mit HTML5 gibt es seit längerem eine technisch weit überlegene Alternative. Ich kenne kaum eine Seite (außer leider ein paar Mediatheken von öffentlich-rechtlichen und/oder privaten Rundfunkanstalten), die inzwischen noch immer kein HTML5 unterstützt. Das kann sich im Grundeüberhaupt niemand mehr leisten.

Falls Du tatsächlich Flash benötigst, würde ich Dir empfehlen, das "globale" (systemweite) Flash-Plugin zu deinstallieren und den Browser Google Chrome zu installieren. Der liefert eine spezielle Version von Adobe Flash mit, die in einer so genannten Sandbox läuft, was zumindest gegen die meisten Sicherheitslücken helfen sollte. Dann nutzt Du diesen Browser einfach für die gefühlten 1 % der Seiten, die auch heute noch Flash benötigen.

PS: Mich wundert ehrlich gesagt, dass Flash heutzutage überhaupt noch irgendein Thema ist. Ich meine, wer benutzt das denn noch? Ich habe immer den Eindruck, das ist in etwa genau so "tot", wie Java-Applets in Webseiten. (Wohlgemerkt nicht Java als ganzes. Mir ist natürlich bewusst, dass das nach wie vor häufig zum Einsatz kommt.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackst0rm
11.12.2015, 11:55

Selbst Adobe hat inzwischen eingesehen  das Flash tot ist und die Beerdigung organisiert...

1

Hallo

ich habe ja schon oft gehört das der AdobeFlashPlayer nicht die Beste Wahl ist

Wenn Du auch die Begründungen dazu gelesen hättest wüsstest Du auch warum das so ist. Adobe Flash ist tot!

Kennt jemand eine gute oder bessere Alternative zum Gnash-FlashPlayer ?

Das ist freie Software die lediglich auf dem Wissen über Adobe's Flash Funktionsweise aufgebaut ist, es ist, war und wird niemals einen vollständigen Ersatz bieten können!

Wie kann ich den Gnash-FlashPlayer so vervollständigen damit alle Videos angezeigt werden ?

Lass Dir von Adobe die Quellcodes von Flash geben und baue damit Gnash aus :-)

Wie kann ich den, sollte ich wieder auf den AdobeFlashPlayer zurück kommen, AdobeFlashPlayer so einstellen das dieser keine Daten speichert ?

Gar nicht

Die aktuell beste Alternative (obwohl der Begriff nicht richtig passt) ist die Verwendung von HTML-5 , nur ist da nicht der User in die Pflicht zu nehmen, denn dessen Browser verstehen & nutzen es bereits, sondern die Leute die die Inhalte im Netz bereitstellen.

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?