Alternative Unterkunft als fast 18 Jähriger Schüler?

5 Antworten

Eine Wg, eine Studentenbude, eine kleine, bezahlbare Wohnung. Such am besten selber, du brauchst aber jemanden, der dir bei der Finanzierung hilft. Du hast einen Unterhaltsanspruch gegen deine Eltern. Oder Anspruch auf Schülerbafög.Wende dich ans Jugendamt, man wird dir behilflich sein, mit der Situation zurechtzukommen.

Da du fast volljährig bist, wird dir niemand groß Steine in den Weg legen, wenn du dein Leben selbst in die Hand nehmen willst. Meinen Respekt hast du.

Hi,

deine Eltern sind dir gegenüber unterhaltspflichtig. Du kannst aber auch Kindergeld + Minijob und eine WG haben (wird knapp, kann aber je nach Region reichen).

Das Jugendamt wäre der richtige Ansprechpartner, wenn ein Zusammenziehen mit deinen Eltern objektiv gesehen Leib und Seele von dir gefährdet. Das muss ein Jugendamt erstmal prüfen. Und wenn das Jugendamt zu diesem Schluss kommt, wird es dir helfen. Für die Kosten der Unterbringung muss deine Mutter aber auch zahlen, wenn sie kann.

Mit knapp 18 wid ihn niemand zwingen, zu seinen Eltern, bzw. seiner Mutter zurückzuziehen.

0

Genau. Es wird aber auch keiner einfach so Geld geben...

1
@Fortuna1234

Das Jugendamt hilft, damit es weitergeht. Auf der Straße lassen sie ihn nicht sitzen.

0

Deiner Beschreibung nach muß Deine Mutti für Deine Wohnung und Deinen Lebensunterhalt zahlen.

Ob es da Vereinbarungen mit Deinem leiblichen oder Stiefvater gibt, mußt Du selber rausfinden.

Wenn keiner zahlen will, ziehst Du zu Mutti zurück.

Von mir, also dem Steuerzahler, vertreten durch die einschlägigen zuständigen Behörden, gibts nichts.

Es sei denn, die Eltern wären ncht leistungsfähig.

0

Meine Mutter erhält Leistung vom Staat und arbeitet nicht. Was jetzt?

0
@Ric16

Wende dich dringend ans Jugendamt. Du kannst Bafög bekommen. Das JA wird dich beraten und dir weiterhelfen.

0

Stiefvater Spruch Wahrheit

Was sagt mann zu so einen Spruch denn mein Stiefsohn (Tommy) vor Gericht gesagt hat. "Das ist mein ehemaliger Stiefvater" Gibt s das überhaupt lösen sich Stiefvater so einfach ab kommt dann immer der nächste oder wer es nicht logischer er hätte gesagt das ist der EX meiner Mutter der Richter hat übrigen auch gelacht. Kann mich hier jemand aufklären oder ist das Erzgebirgs deutsch. Das ist sowieso ein Eigenartiges Volk ich komme aus der Stadt und war hier nie richtig heimisch Halt Kasperkopfschnitzer wie es ein Kollege mal sagte wo ich sagte ich ziehe nach Olbernhau.

...zur Frage

Darf man als Jugendlicher von seinem Stiefvater Kindergeld direkt erhalten?

Also zur Erklärung: meine Mutter hat sich von meinem leiblichen Vater getrennt als ich 2 war und ich bin mit meinem Stiefvater, den sie später kennlernte, aufgewachsen. Nun ist es so dass die beiden (meine Mutter und mein Stiefvater noch drei weitere Kinder bekamen. Meine Mutter hat sich mittlerweile wieder von ihm scheiden lassen, wir alle wohnen bei ihr und mein Stiefvater darf Unterhalt an meine Mutter zahlen. Da wir relativ schlecht leben und meine Mutter öfter an den "Vati-Wochenenden" mit ihrem neuen Freund was unternimmt, habe ich den Verdacht, dass das Kindergeld mehr für ihre Zwecke missbraucht wird. :( Nun will ich dies natürlich ändern und dafür sorgen dass das Kindergeld Uns zugute kommt und nicht den Auslandsreisen meiner Mutter... wenn jemand Ahnung hat und mir helfen könnte wäre das echt toll. Nebenbei gesagt, könnte sie sich das ohne das Kindergeld unmöglich leisten da sie als Physiotherapeutin arbeitet und somit nicht mehr als 1900 € verdient. Was wohl kaum für einen Ausflug nach Paris, Schweden und das alle 2 Wochen fahren in die nächstgrößere Stadt für sportliche aktivitäten wie z.B. Snowboard fahren, reichen sollte. Naja, ich verbleibe mit einer Menge Hoffnung auf eine Antwort. LG John.

...zur Frage

Wenn Kind <einmal> geschlagen wird

Ich habe eine Frage, undzwar was kann ein Kind machen, wenn es nur einmal von Vater/Stiefvater oder sonst einem Erziehungsberechtigten geschlagen wird ? Ich meine wenn es nur einmal passiert, kann man dann irgendwas unternehmen? und wie siehts aus wenns nur der Freund der leiblichen mutter ist ?

Ich bin zwar selber nicht betroffen, würde es aber mal gerne wissen.

Danke

...zur Frage

Bei Auszug Unterhalt und Kindergeld bekommen?

Ich wohne bei meiner Mutter und meinem Stiefvater, nun möchte ich ausziehen. Ich bin volljährig und studiere ab nächstem Semester.

Mein Stiefvater meint jedoch mir würden weder Unterhalt meines leiblichen Vaters noch mein Kindergeld zustehen, sondern, dass sie das behalten würden.

Falls es nicht klar ersichtlich ist. Mein leiblicher Vater zahlt monatlichen Kindesunterhalt an meine Mutter und meinen Stiefvater, diesen möchten die beiden nun bei meinem Auszug behalten.

Ist das so richtig?

...zur Frage

Ins Dorf umziehen

Also,wir suchen schon länger nach einem neuen Haus. (Ich ,meine neue kleine Schwester, mein stiefvater und meine Mutter) Ich bin in einem Dorf bei meiner Mutter und meinen Großeltern aufgewachsen, dann sind wir mit meinem stiefvater in ein miethaus in der Stadt umgezogen. Jetzt hab ich aber vor einem jahr eine Schwester bekommen und wir wollen umziehen in unser eigenes Haus. Aber mein Stiefvater will in der Stadt wohnen und ich will wieder in mein heimatsdorf. Meine Mutter steht zwischen uns. Und ich denke, da mein Vater noch nie in einem Dorf gewohnt hat weiß er doch gar nicht wie es ist ??? Denn ich bin der Meinung das wenn man einmal dort wohnt man auch niewieder dort wegwill! Wie kann ich meinen Vater Überreden ins dorf zuziehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?