Alternative Sportarten/Fortbewegungsmittel gesucht.

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Skiking vielleicht? Früher sagte man dazu Skiroller. Kann auf jedem asphaltiertem Weg ausgeübt werden. Schneller als Walken, sozusagen Skaten mit Stöcken ;-)

http://www.skiking-in-oberammergau.de/skiking.php

Horton82 01.09.2013, 22:57

Ich bin 14 ;D

Bin eigentlich sehr aktiver MTB Fahrer aber mir wurde das Bike geklaut.

Geld für ein neues hab ich nicht.

Skaten ist leider nicht so meins.

Trotzdem danke für deinen Vorschlag.

Falls du sonst noch Ideen hast, hau se raus :D Bin für alles dankbar ^^

0
michi57319 01.09.2013, 23:21
@Horton82

Klettern? Klingt erst mal unspektakulär, trainiert aber den Körper ganzheitlich. Schult Koordination, Gleichgewicht, Körperkraft in allen Muskeln. Ist zwar Langsamkeit pur, aber hocheffektiv.

Außergewöhnliche Sportarten, die zudem mit Geschwindigkeit und Muskelkraft zu tun haben, bedingen normalerweise mindestens zwei Räder unter dem Körper ;-)

Klettern am Felsen ist zwar saisonal bedingt, aber in der Halle gibt's auch sehr anspruchsvolle Strecken.

0
Horton82 01.09.2013, 23:30
@michi57319

^^ Da hast du Recht. Und bisher hatte ich auch immer zwei Räder :D

Dauert noch 3 Jahre bis ich auf motorisierte Zweiräder umsteigen darf :D

Klettern kann ich ja mal ausprobieren, meine Schwester und ihr Freund klettern regelmäßig und ich kann bestimmt mal mit.

0

Was möchtest Du wissen?