Alternative Motoren in den 80er Jahren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist sogar noch etwas länger her, das war der Wankel-Kreiskolbenmotor. Es gab nur 2 Großserien-PKW: einen von NSU und einen von Honda. Dieser Motor hat sich nicht durchsetzten können, weil die Dichtheit des Verbrennungsraums problematisch war und der Öl- und Benzinverbrauch untragbar hoch, daher ist er nach wenigen Jahren im Museum gelandet.

Also soweit ich informiert bin, ist das der Wankelmotor. Der wurde mal eine zeitlang in vielen Autos eingesetzt, aber der Verbrauch ist einfach zu hoch und deswegen hat er sich nicht durchgesetzt. Lies das mal genauer nach: http://wankelmotor.net/

Also es gab auchmal in der Nachkriegszeit einen so genannten Holzvergaser , dieser verwandelt wie der name schon sagt Holz in ein Brennfähiges Gas das dann Jeder Motor verbrennen kann ;D

Was möchtest Du wissen?