Alternative Lymphkrebsbehandlung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auch wenn Du kritisch gegenüber der Schulmedizin bist rate ich Dir wirklich die heutigen Möglichkeiten zu nutzen! Gerade die Krebstherapie hat sich in den letzten 20 Jahren unglaublich verändert - und tagtäglich gibt es neue Erkenntnisse.

Ich bin selbst eine sehr kritische Patientin und frage solange nach resp. informiere mich, bis ich alles verstehe - denn die Angst vor dem Unbekannten, Unverständlichen ist viel grösser.
Und ich bin auch eine Verfechterin einer ganzheitlichen Behandlung des Menschen (was für mich konkret Schulmedizin, Mikronährstoffe und andere Komplementärmedizin umfasst). Dazu schrieb ich schon mal ausführlich - https://www.gutefrage.net/frage/streit-ueber-heilungsmethoden?foundIn=list-answers-by-user#answer-215187399
Die Nebenwirkungen von Chemo- wie auch Strahlentherapie können heute minimiert werden (nicht nur aber auch mit Medikamenten, zB kein Erbrechen mehr!).

Leider finden sich im Internet, insbes. in den Foren übermässug viele Horror-Meldungen - all die problemlosen Verläufe hingegen werden nicht erwähnt (sei es weil diejenigen nicht das Bedürfnis haben sich online mitzuteilen und andererseits wohl auch kaum beachtet würden ...)

Wie kommst Du übrigens auf 5.3 Jahre?? Denn Schilddrüsenkarzinom hat sehr gute Heilungsaussichten mit 5-Jahres-Überlebensrate zwischen 90 und 95% und bei 10-Jahren 73% (besser als sehr viele andere Krebsarten, tumorregister-muenchen.de). Denk positiv "ich bin bei den 73% dabei".

Unser Körper ist zu unglaublichen Leistungen fähig - vertrau ihm und glaub an Deinen Körper, der schafft das!
Formuliere und denk positiv - also "ich will und werde leben" oder einen anderes "Motto" (ohne "nicht", "kein", "schlecht" etc, also nicht "ich will nicht sterben") - das Du immer für Dich wiederholst wenn es Dir schlecht geht, Du zweifelst oder den Mut verlierst.

Du kannst mich jederzeit, sehr gerne auch persönlich anschreiben.
Alles, alles Gute und viel Kraft :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt viele unterschiedliche Behandlungen, zB eine Misteltherapie. Aber alle alternativen Methoden verlängern nicht die Überlebenzeit. Lediglich das Allgemeinbefinden verbessert sich. Sogar Spontanheilungen werden beschrieben, die meist auf einen Placebo-Effekt hinweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt mehrere Formen von Lymphomen, welche auch unterschiedlich behandelt werden.
Und alle sind heutzutage schulmedizinisch sehr gut behandelbar mit sehr guten Heilungschancen.

Falls Du selbst davon betroffen bist, kann ich Dir nur den guten Rat geben, Dich schulmedizinisch behandeln zu lassen. Lasse Dich nicht mit irgendwelchen Quacksalbern ein, die Dir das Geld aus der Tasche ziehen!
Es gibt keine alternative Krebsbehandlung, egal welche Art von Krebserkrankung. Alles Gute für Dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vertraue der Schulmedizin. Aktuell sind viele Patienten gestorben, die sich einer alternativmedizinischen Sache anvertraut haben. Zu erben gibt es da auch nichts mehr, weil die Behandlung sehr teuer war.

Bleib bei der Schulmedizin und im Vertrauen auf Gott, wenn dir etwas daran liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die in  der Schulmedizin angewandte Methode beim Hodkin Lymphom hat hohe Heilungschancen. Ein Kumpel von mir hat diese Behandlung kürzlich erst positiv überstanden. Da würde ich keine Experimente machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zoetrope1234
11.09.2016, 00:31

Das stimmt die 5-Jahres Überlebensrate ist hoch, würde aber gern noch länger leben als 5,3 jahre..

0

Hallo

schau dich mal bei  der Gesellschaft für biologische Krebsabwehr

https://www.google.de/search?q=bio-krebs&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b&gfe_rd=cr&ei=0a_VV5z5Gcav8wf00Lu4Cg

um.  Die bieten Unterstützung auch bei herkömmlichen Therapien. Alleine auf Alternativen würde ich mich (2-fach betroffen) nicht verlassen.

Falle auf keinen Fall auf irgendwelche Scharlatane rein, die nur einen Haufen Geld wollen, aber nicht wirklich helfen können.

Alles Gute

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?