Alternative Koffein?

2 Antworten

Teein ist besser. Also schwarzer und grüner Tee. Teein ist länger anhaltend als Koffein. Also bist du auch länger wach. Vor allem hat man nicht ein kurzes starkes hoch sondern ein langes angenehmes wach sein. :) ich hoffe das hilft dir

Red Bull Inhaltsstoff: Taurin

Red Bull hat auch 30mg Koffein je 100ml^^

0

Einschläfernde Wirkung von Koffein?

Hallo zusammen, ich habe vor drei Tagen das erste Mal Koffein in Form von Aspirin genommen, da ich mit einer Bronchitis mit starken Kopfschmerzen flach liege. Mir fällt auf (habe in den letzten drei Tagen insgesamt 7 Tabletten genommen), dass ich immer ca. 5-7 Minuten nach Einnahme der Tablette total gut und schnell eingeschlafen bin, meistens sogar, vorrausgesetzt ich habe sie nach 18 Uhr eingenommen, gut 12-13 Stunden geschlafen habe. Ich habe sonst immer große Probleme mit dem Einschlafen und das ist absolut untypisch für mich. Mein Kopfschmerzen selbst wurden jedesmal nur unwesentlich besser. Deshalb meine Frage: Kann es sein, dass Koffein für mich einschläfernd wirkt oder kann ich mich einfach besser entspannen, da meine Kopfschmerzen (unbewusst) besser werden? Ich habe noch NIE Cola, Kaffee oder sonstige koffeinhaltige Getränke getrunken.

...zur Frage

Hat Koffein die selbe Stärke wie Cannabis?

Bei beiden Stoffen handelt es sich ja um weiche Drogen nur an Koffein haben sich die meisten ja schon daran gewöhnt, weil es ja legal ist und viele es ja auch täglich konsumieren. Dass beide Stoffe eine unterschiedliche Wirkung haben weiß ich, aber haben beide von der körperlichen Beeinflussung her die selbe Stärke?

...zur Frage

Verstärkt Zucker die Wirkung von Koffein?

hallo,

mal ne vielleicht blöde Frage. und zwar habe ich ne sehr lange Zeit energydrinks getrunken, bei nem Liter durchschnittlich täglich über Jahre hinweg habe ich gut Koffein intus gehabt. Meine Frage ist, da Zucker ja auch "hibbelig" macht und Koffein auch, ist es ein stärkerer Effekt als nur Koffein ohne Zucker?

danke

...zur Frage

Gibt es eine unterschiedliche Wirkung bei einer Tasse Kaffee (mit ca. 0,8g Koffein) und 4 Koffeintabletten (je 0,2g Koffein)?

Wenn ich eine Tasse Kaffee mit ca. 0,8 g Koffein trinke ist es dann das gleiche wie wenn ich 4 Koffeintabletten mit je 0,2 g zu mir nehme?

Wirkt beides unterschiedlich Intensiv oder eines später als das andere?

Auf meinem Beipackzettel der Koffeintabletten steht, dass man nicht mehr als eine Tablette pro Tag nehmen sollte. Wieso ist das so, wenn eine Tablette nur 1/4 Kaffee entspricht?

...zur Frage

Wachmacher für Schwangere?

*Guten Tag @ All ..

Meine Freundin ist seit kurzem Schwanger und achtet dabei Sehr dadrauf was sie zu Sich nimmt. Viel gesundes Essen und Verzichtet dafür auch auf Energy Drinks die sie SEHR Liebt. Natürlich auch auf Kaffee !!!

Gibt es denn direkt eine gute Alternative zu Koffein,Taurin usw ???

Sie weiß zwar das Sie als Schwangere Theoretisch auch mal ne Tasse Kaffee Trinken darf, nur Will Sie das Nicht. Ist aber eigentlich auch deswegen nur noch Müde und am Schlafen. Und Sie ist erst in der 4. Woche :D

Über Nützliche Tipps würde ich mich sehr freuen!*

...zur Frage

Koffeintabletten - habe ich mit Nebenwirkungen zu rechnen?

Hi, ich schreibe morgen eine Matheklausur und wollte dort mal Koffeintabletten versuchen! Ich trinke eigentlich relativ viel Kaffee und Club Mate von daher weiß ich das ich Koffein vertrage! Ich wollte nun erstmal eine halbe Tablette nehmen, die ja in etwa die gleiche Menge Koffein hat wie eine Flasche Mate! Ich wollte nunmal fragen ob ich mit trotzdem mit Nebenwirkungen zu rechnen habe oder ob die Nebenwirkungen in der Packungsbeilage allgemein auf Koffein zutreffen! Ich weiß das Koffeintabletten nicht die beste Lösung sind und ich habe auch nicht vor diese dauerhaft zu nehmen, ich möchte sie nur gerne einmal ausprobieren um mir selber ein Bild von der Wirkung zu machen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?