Alternative für quark?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Quark mit orangenschale und zimt abschmecken und dazu geben oder mit etwas honig. Statt quark kannst du auch Naturjoghurt, Buttermilch, milch (0,1-0,3%) oder ayran nehmen

Eine Ersatzzutat weiß ich nicht, aber es gibt supertolle Lebensmittelaromen (zucker, fett, kalorienfrei) in allen möglichen Geschmacksrichtungen. 2, 3 Tropfen Aroma plus ein Spritzer Süßstoff machen sogar Quark zum Leckerli^^ (Ich mische zb. Nuss-Nougat leicht gesüßt in puren Quark - ersetzt Nutella 100%). Ohne Witz, so normal finde ich Quark schmeckt nach nix, einfach nur e Masse zum runterwürgen...aber mit dem Zeugs ists super^^

Wie hier schon jemand anderes erwähnte, musst du den Quark einfach nur schmackhafter machen. Ich mache mir keine Shakes sondern esse einfach Quark, aber immer mit Obst. Z.B. Mandarinen oder Granatapfelkerne. Mag vielleicht auch nicht jeder, aber ich liebe die Dinger und die sind auch noch richtig gesund.

Probiere mal aus, ob dir der Geschmack von isländischem Skyr zusagt. Der hat auch viel Protein.

Probier mal Skyr, der ist etwas milder im Geschmack. Aber grundsätzlich kommst Du nicht um so ein proteinreiches Lebensmittel herum.

Man kann Proteinshakes auch mit Joghurt machen.   LG  gadus

Wäre Buttermilch eine Alternative?

Was möchtest Du wissen?