Alternative für "Heringe" (Zelt)?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geh in Spanien in den nächsten Merca China und kauf dir für ein paar Cent welche.

19

Das war auch mein ursprünglicher Plan. Doch ist mein Anreisetag ein Feiertag und ich gehe davon aus, dass auch die China-Märkte geschlossen sind. Am darauffolgenden Tage, möchte ich eigentlich bereits unterwegs sein.

0
53
@0coffee4live0

Wo und wann landest Du? Google mal Carrefour.es der bei Benidorm hat zum Bsp. auch an Feiertagen offen ist zwar nicht so günstig wie beim Chinesen aber da bekommst Du auch Ersatz.

1
53
@Narva

Alternativ das Handgepäck als Aufgabegepäck abgeben dann sollte der Transport der Heringe (weil Im Frachtraum) kein Problem sein.

1
19
@Narva

Ich lande am 30. Aprill spät abends in Madrid. Bis ich aus dem Flughafen raus bin, ist es vermutlich ca 23 Uhr und der 1.Mai ist auch in Spanien ein Feiertag. Carrefour sagt mir was, ich schau mal nach, danke.

0
19
@Narva

Geht das denn kostenlos, oder muss ich dann die Gebühr entrichten, die für ein aufgegebenes Gepäckstück üblicherweise anfallen würde?

0
53
@0coffee4live0

Klar musst Du das Aufgabegepäck zahlen. Wichtig ist  wenn Du dich für diese Lösung entscheidest das schon vorher Online zum Flug dazu zu buchen da kommst Du viel günstiger als wenn Du es erst beim Check-in angibst. Genaue Kosten findest Du auf der Homepage deiner Fluggesellschaft.

1

Hallo,

manche Zelte lassen sich auch ohne Heringe aufstellen. Solange es nicht stürmt, ist es auch kein Problem.

Ansonsten kannst du auch schwere Steine suchen, die du auf die Zeltschlaufen stellst.

LG, Katrin

Schicke dir doch welche mit der Post in ein Naheliegendes Hotel oder so.

Solltest du nur mit dem Hotel absprechen.

Somit dürfte es kein Problem sein.

Wir zahlen für ein Karton mit 31 Kg gerade mal 31,-  und es dauert max. 4 Tage bis es da ist.

Oder an einem Zeltplatz kannst du es auch schicken.

40

Versand nach Spanien ist teuer und langsam. Da kann er gleich Gepäck aufgeben, ist günstiger.

1

Mitführen von E-Zigaretten bei Ryanair?

Ich bekomme gerade leichte Panikattacken, da ich erfahren habe, dass das Mitführen von E-Zigaretten im Handgepäck bei Ryanair seit zwei Monaten nicht mehr gestattet ist. Selbstverständlich schließe ich eine Nutzung dieser oder das Aufladen an Board aus, es geht um den reinen Transport an den Urlaubsort.

Hat jemand Erfahrungen diesbezüglich in den letzten zwei Monaten gemacht?

Ich möchte natürlich verhindern, dass ich meine Geräte am Flughafen "wegwerfen" muss. Die Geräte waren insg. teurer als der Flug, hin und zurück.

Ich brauche dringend einen Rat. Habe zwar gerade mit Ryanair selber gechattet und dort wurde gesagt, dass es nicht mehr gestattet ist, aber ein Freund von mir ist letzten Monat noch mit derselbigen Fluglinie geflogen und durfte sie mitnehmen. Ich bin sehr verunsichert.

Vielen Dank schonmal im Voraus!


...zur Frage

Was möchtest Du wissen?