alternative für den teuren sushi reis

3 Antworten

Rundkornreis ist richtig, bitte kein Jasmin oder Basmati Reis, die haben beide ein intensives Aroma, Jasminreis hat auch zu kleine Körner, passt eher zu Thaigerichten, Basmati mit den langen Körnern zu Currygerichten (obwohl Basmatireis mein Lieblingsreis ist). In türkischen Läden findest Du oft preiswerten Rundkornreis. Ich persönlich nehme italienischen Risottoreis z.B. den von Shinode, der speziell für Sushi empfohlen ist. Amerikanischen Rundkornreis mag ich nicht, zu fad. Dann schon lieber türkischen, z.B. den mit der Rose.

http://www.amazon.de/dp/B000XYS1WM/ref=asc_df_B000XYS1WM2573254?smid=A2G558E5FKCX4C&tag=dooyoo&linkCode=asn&creative=22506&creativeASIN=B000XYS1WM

 

Wozu weite Importe, wenn Europa soviel Gutes bietet...

Für die meisten Japaner kommt natürlich nur japanischer Reis in Frage. Je größer und klarer das Korn, desto hübscher werden die Sushi dann auch... Und vergiss nicht den Reis eine halbe Stunde vor dem Kochen mit kaltem Wasser abzubrausen, bis es klar abläuft.

nee,denn nimm normalen reis aus dem beutel,denn der soll ja kleben,hab ich auch schon genommen geht gut damit

aber du kannst auch direkt zum chinesen gehen und dort reis kaufen(ich meine die kleinen läden)da ist der trockenreis für sushi ziemlich günstig

Ja Rundkornreis ist Okay nur nicht zu kurz kochen er soll kleben.

 

LG Sikas

Was möchtest Du wissen?