Alternative Fitness Rezepte für Kalorienbomben?

...komplette Frage anzeigen Kalorienbombe... - (essen, Ernährung, Fitness)

6 Antworten

Ich finde Süßkartoffelpommes bzw. Ofengemüse ganz genial.

Süßkartoffel und anderes gemüse schneiden, in eine Schale geben und mit etwas Öl und Kräutern "marinieren", wirklich nicht viel, für ein ganzes Backblech Gemüse brauchst du allerhöchstens 1EL Öl.
Dann bei 200 Grad in den Ofen.

Kannst natürlich auch nur Süßkartoffeln nehmen. Die haben weniger Kalolien als normale Kartoffeln und durch den geringeren Ölanteil bei diesen Rezept hast du da auch noch gespart.

du meinst sozusagen "abgespecktes junkfood"?

gibt es nicht wirklich. der trick daran ist das fett. und es sind gewürze drin, die sozusagen für suchtverhalten sorgen.

du musst selber dafür sorgen, andere geschmackspräferenzen zu entwickeln.

ich esse ganz gerne nudeln aus konjak-mehl (maniok). aber ich esse keine normalen nudeln. und irgendwie habe ich auch vergessen, wie normale nudeln schmecken und mich an die konsistenz der konjaknudeln gewöhnt.

und bis auf seltene gelegenheiten, habe ich auch nie irgendwelches junkfood essen mögen. beim gyros esse ich nur das fleisch und den salat. döner ist eklig, weil es so undefinierbar ist und man das fleisch nicht richtig schmeckt. bratwurst muss hin und wieder mal sein.

gerade als sportler sollte man auf junkfood weitestgehend verzichten. die "rezepte" würden eigentlich nur daraus bestehen, dir dein essen selber zuzubereiten und auf fett und geschmacksverstärker zu verzichten.

pommes aus dem backofen, backfisch aus dem backofen, flammkuchen statt pizza, statt lasagne spaghetti mit tomatensosse (kleine portion) und salat. rührei mit mageren schinkenwürfeln statt egg and bacon, statt sahnetorte einen selbergebackenen bisquit mit viel obst drauf..

majo weglassen oder selbermachen (beim selbermachen entwickelst du einen blick dafür, was drin ist - und es ist echt VIEL fett)

und den eiweissanteil in der nahrung erhöhen.

bäääh... habe heute das erste mal 

konjaknudeln gegessen. Ich sag mal so.... war nicht so dolle. Wi normale Nudeln schmeckt das nicht!

0

Kartoffelchips oder Pommes kann man im Ofen oder der Mikrowelle selber machen :)
Ebenso kannst du den Döner essen, aber halt dann ohne brot & sauce, nur das fleisch & gemüse :) burger und pizza kannst du selber machen aus vollkornteig und viel gemüse , wenig - kein käse :)
Schnitzel kannst du ohne panade genießen oder du machst dir putenbrust hawaii.

Du isst Fast Food und hast ein Sixpack? :D Ich nehm mal an du bist ziemlich dünn oder? 

Was möchtest Du wissen?