Alternative Akkus für Rasenroboter, Muss man den teuren vom Hersteller verwenden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du solltest unbedingt auf die selben Werte achten.( z.B.                     Ampere, Volt, Kapazität sehr wichtig die ist meist in Ah angegeben)

Du solltest auch beachten dass das Akkuladegerät es schaft zwei Akkus gleichzeitig zu laden.

Generell kannst du unter den oben benannten Kriterien alle Akkus auf dem Markt in den Rasenroboter einbauen. 

Doch wenn schon würde ich alle beide Akkuplätze neu bestücken denn der eine ist ja schon älter und er wird früher ausfallen als der andere...

Also kannst du loslegen mit dem einbau, viel erfolg :)

Wemas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?