Alter von Pferden

6 Antworten

Das älteste Pferd (bessergesagt Pony) das ich je gesehen habe war 43 und ein Shettyhengst, das älteste Pferd das noch geitten wurde (2x die Woche von einem Kind locker durch den Wald) war eine 32-jährige Reitponystute. Auch wenn Pferde über 40 werden können schaffen es die meisten nicht bis zum 30. Geburtstag, sei es durch Verletzungen , Krankheit oder (grade bei Sportpferden) Verschleiß.

Oki, danke fürs Antworteeen :) :D

0

Mit 22 Jahren ist er schon relativ alt, Pferde können 30 Jahre alt werden und manche, besonders Ponys werden auch noch älter. Das älteste Pony wurde über 50 Jahre alt. Unser Trakehner ist jetzt 29 und noch richtig fit, aber das ist eher eine Ausnahme.

Achsoou okey, danke für die Antwort :)^^

0

Es ist schon alt aber nicht sooooo alt. Meine RB Ist auch 29 und noch top fit. Pony's werden oft noch älter als pferde. Aber mit 22 kann man schon noch arbeiten halt einfach nicht springen also eig mögen die pferde diese arbeit noch aber es kommt halt auch auf die haltung und auf jedes pferd an.

Achso, okei dankö :)^^

0

ist er mir zu alt oder passt der altersunterschied?

ich bin 16 und mein freund ist 22. ist der altersunterschedi in meinem alter zu groß?

...zur Frage

Welches Gewicht ist bei Pferden normal?

Hallo!

Ich war heute mit meinem Pferd beim Pferdewiegen. Nun wollte ich fragen ob sein Gewicht normal oder ob er zu leicht ist.

Er ist 1,62m

Wiegt 558kg

Und ist ein Traber.

Normal? Er ist schon 22 Jahre alt.  

Danke schon mal für eure Antworten. :-)

...zur Frage

Mit 22 zu alt für Studium?

Hallo,

ich bin 21 und habe vor kurzem mein Studium nach 4 Semestern abgebrochen. Ich weiß auch schon was ich in Zukunft studieren werde, nur stehe ich jetzt vor der Frage, sofort das neue Studium zu beginnen oder erst 1 Jahr ins Ausland zu gehen. Der Auslandsaufenthalt käme meinem Studium zugute, allerdings wäre ich dann „schon“ 22 bei Studienbeginn und hätte meinen Bachelor mit circa 25. Jetzt habe ich Angst, dass ich ein wenig zu alt im Vergleich zu meinen zukünftigen 18-Jährigen Kommilitonen bin und nur Zeit vertrödeln würde. Ich würde eigentlich wirklich gern nochmal ins Ausland gehen, Abstand zu meinem alten Studium gewinnen, eigene Erfahrungen sammeln, Sprache und Land kennenlernen (was für mein Studium recht praktisch wäre) und sehen, ob ich wirklich in diese Richtung gehen mag, aber ich befürchte eben dann zu viel Zeit mit Erststudium, Auslandsaufenthalt, etc vertrödelt zu haben. Glaubt ihr, dass mein Alter im Studium auffällt oder dass es absolut keine Rolle spielt?

...zur Frage

Mulmiges Gefühl bei neuem Pflegepferd?

Hallo! Und zwar haben meine Schwester und ich seit circa 4-5 Monaten ein neues Pflegepferd, Amor. Er ist 9 Jahre alt und kommt aus Tschechien (Tschechisches Warmblut). Er testet halt viel und gerne, was eigentlich kein Problem ist. Vor zwei Tagen waren wir wieder im Stall und weil bei uns ein eisiger Winter herrscht kann man nicht viel mit den Pferden machen, weil alles gefroren ist. Also zurück zu Samstag: meine Schwester und ich sind in den Stall gefahren und alles war in Ordnung. Ich wollte etwas Bodenarbeit machen, weil wie gesagt, zurzeit kann man nicht viel machen. Er war halt sehr aufgedreht, was bei so einem Wetter eigentlich normal ist. Nur dann hat er sich auf einmal kurz auf die Hinterbeine gestellt, hat den Kopf gehoben und ist auf mich zugallopiert. In meiner Panik habe ich mit der Longiergerte auf seine Brust nicht geschlagen, sonder eher gestriffen. Dann hat er sich umgedreht, ist gesprungen und Ruhe war. Bei meiner Schwester hat er fünf Minuten später das gleiche gemacht, nur hat nichts mit der Gerte macht, sondern ist nur nach hinten und zur Seite ausgewichen. Danach haben wir ihn sich wälzen lassen und dann war er wieder ganz friedlich. Heute waren wir wieder bei ihm und eigentlich war es ganz normal. Beim Putzen haben wir bisschen gekuschlt und dann sind wir auf ins Roundpen. Nur sobald ich mit ihm hineingegangen bin hatte ich so ein mulmiges Gefühl. Wahrscheinlich hat er es gemerkt und dadurch waren wir beide unruhig. Danach als wir wieder zum Putzplatz gegangen sind war alles wieder gut und wir beide waren ruhig. Auch als ich ihn zurück zur Herde gestellt hab war alles okay. Zu meiner Frage: wie bekomme ich das Gefühl weg, da meine Schwester mir sogar angesehen hat, dass ich mich nicht ganz wohl fühle. Man muss aber auch zum Amor sagen, dass er ganz genau weiß wie groß und stark er ist. Wie kann ich diese "Angst" wegbekommen bzw wie kann ich mich wieder wohlfühlen? Mir ist klar, dass es eine Zeit lang dauern wird, vorallem weil wir keine Halle haben und dadurch nicht immer etwas machen können und das manchmal sogar wochenlang. Danke im Vorraus für die Antworten und Entschuldigung für den langen Text.

Schönen Abend noch

Liebe Grüße

Beliy

...zur Frage

Pferde einfach im Stich lassen (sich selbst überlassen)? Bitte ..ich brauche dringend einen Rat

Hallo ihr Lieben,

Ich bin 21 Jahre alt , Studentin und hatte schon jahrelang immer mal Reitbeteiligungen und Pflegepferde . Vor drei Jahren kam es dann dazu dass ich angefangen habe mich um zwei Tinker zu kümmern , deren Besitzerin sich kein bisschen um sie kümmert . Sie schaut alle paar Monate ( wenn überhaupt) bei ihren Pferden vorbei.

Die beiden sind jetzt 21 Jahre alt, leben im Winter im Paddok mit Offenstall und im Sommer auf einer Weide ohne besonderen Unterstand außer Bäumen. Die Haltung ist eigentlich ok und natürlich schöner als Boxenhaltung . Das Problem ist nur dass sie im Winter im Offenstall selten frisches Stroh bekommen und das mit dem täglichen Wasser ist auch so eine Sache . Im Sommer auf den Weiden kann es sogar schonmal vorkommen dass sie tagelang nichts zu trinken haben .

Die Pferde stehen bei dem Exmann der Besitzerin , einem Bauern , auf den Wiesen , und im Winter in seinem Offenstall. Er kümmert sich um Wasser , Heu und Stroh . Allerdings nur immer gerade so dass es ausreicht . Er scheint die beiden Pferde nicht zu mögen und ist sicherlich froh wenn sie endlich weg sind ...

Ich selbst habe mich jetzt drei Jahre lang um sie gekümmert . Bin sie auch geritten,nachdem ich sie eingeritten habe , denn das hatte die Besitzerin nie gemacht. Ich war fast täglich bei den Pferden habe dort immer für Wasser , Futter gesorgt . Habe sie Impfen lassen, mich um den Hufschmied gekümmert , habe mitbekommen wenn sie mal wieder Hufrehe hatten , habe den Tierarzt bezahlt usw ..

Nun musste ich, auf Grund meines Studiums wegziehen ,es liegen nun viele Kilometer zwischen mir und den Pferden. Ich könne höchstens einmal am Wochenende bei ihnen vorbeikommen und habe, weil mein Geld auch sehr knapp war ,vorerst den Kontakt zu den Pferden ganz abgebrochen . Ich habe der Besitzerin am Telefon mit dem Tierschutz gedroht , wenn sie sich nicht vernünftig um die beiden kümmert . Es hat wohl nichts gebracht, denn ich hörte schlimmes.

Nun , fast ein Jahr später , habe ich immernoch Sehnsucht nach den beiden .Ich mache mir Sorgen und bin am überlegen ob ich wenigstens immer am Wochenende nach ihnen schaue . Das Problem ist allerdings dass ich dann wieder total viel Geld in sie stecken müsste ( wie zb den Hufschmied .. )Wikrlich alle Kosten bleiben da einfach immer an mir hängen und ich habe eigentlich selbst kein Geld .

Der Tierschutz wurde wohl schon oft gerufen ,aber hat aus irgendeinem Grund nie eingegriffen . Wenn ich jetzt beschließe bald wieder zu den Pferden zu fahren, werde ich wieder total schwer von ihnen loskommen. Ich werde auch sicher einen Schock bekommen wie sie wieder aussehen .. :( und mein größtes Problem ist das Alter der Pferde . Sie werden immer älter und älter und brauchen bald sicher spezielles Futter und mal mehr Pflege . Sie werden einfach verrotten , wenn sich keiner um sie kümmert .. aber ich habe als Studentin kaum Geld und eigentlich auch kaum Zeit mehr ..

Ich bin einfach verzweifelt , was soll ich nur tun?Bitte gebt mir einen Rat

...zur Frage

Melodie: daa daa daa da dadadad dann singt eine weibliche Stimme, das wird ein paar Mal wiederholt

Ich suche einen Partysong, den ich öfters in der Kneipe höre, ist nicht unter den Austria Top 40, aber es ist noch nicht soo alt, denke ich. Leider kenne ich nur die Melodie. Sie geht in etwas so:

daa daa daa da dadadad dann singt eine weibliche Stimme daa daa daa da dadadad dann singt eine weibliche Stimme daa daa daa da dadadad dann singt eine weibliche Stimme

Bitte um Hilfe :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?