alter urlaub

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wichtigstes zuerst: du unterschreibst NICHTS sofort, du möchtest dir das in Ruhe überlegen. Es wird nämlich gerne rumgedraengelt wg. aufhebungsvertrag. Der ist aber so doll nicht, Thema Sperrfeuer Arbeitsamt. Und bei Kuensigubg muss bei 50 Gdb das Integrationsamt zustimmen. Formfehler, werden sie nicht informiert. Urlaub ist in berechtigtem Fall übertragbar- z.b. Krankheit. Ob Handhabe, dass auszuzahlen,... Weiss ich leider nicht. So oder so.. Hoer dir an, was die sagen.. Dann keine übereilten. Aktionen.. Ich persönlich hab mir in ähnlicher. Situation Anwalt genommen. Hatte zwar keinen Rechtschaffen, hat sich aber absolut gelohnt.

Behält die Nerven, lass dich nicht fertig machen!! Alles Gute

Dein Chef muss dir den alten Urlaub unverzüglich geben. Eine Auszahlung kommt nur in Betracht, wenn das Arbeitsverhältnis während der Erkrankung endet. Auf keinen Fall einen Aufhebungsvertrag unterschreiben. Mit 50 % Schwerbehinderung hast du einen besonderen Kündigungsschutz. Wende dich an deinen Betriebsrat.

Thomaswolff 18.03.2014, 13:23

sehr witzig,betriebsrat? wer denn gründet fliegt,dennoch danke

0
Thomaswolff 21.05.2014, 16:35

danke . witzig, wer einen betriebsrat gründet - fliegt -

0

Was möchtest Du wissen?