Alter LKW kann man nicht aufrüsten für Plakette. Was nun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das müsstest Du wirklich für "Deine" Umweltzone googeln bzw. erfragen.

Städte können Ausnahmen zulassen, wenn Gewerbebetriebe durch die Beschaffung eines Fahrzeugs mit Grüner Plakette überfordert wären - aber sie können eben nur, sie müssen nicht. Die meisten Städte kommunizieren das irgendwo auf ihren endlosen Behördenwebseiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt für Lkw immer eine Nachrüstmöglichkeit. Schau mal bei

http://tehag.com/cms/

http://www.baumot.ch/

ich hatte noch keinen Lkw, den man nicht umrüsten konnte.

Nur bei Klein-Lkw bis 3,5t gibt es manchmal baulich ein Problem, den Filter einzubauen.

Bei den o.g. Filtern reden wir aber über Preis von 6000 EUR zzg MwSr.

Ihr wollt nur das Geld nicht ausgeben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Lkw über 30 Jahre alt ist und in überdurchschnittlichen Erhaltungszustand, braucht er auch keine Plakette und darf mit dem "H" trotzdem überall rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
slow29 27.03.2016, 21:31

der ist von 91er baujahr. nen Mercedes 609D. haben den von mercedes gekauft. dort war er ein werksfahrzeug. nun brauchen wir ihn nicht mehr und wollen den verkaufen. angeblich soll es für den keinen kit geben und ja 6000 euro wäre zu teuer. 

0

Nein, gibt es nicht, sofern du nicht unbedingt in die Stadt musst, um etwas zu liefern, soweit ich weiß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?