Alter Kranker Hund in Dresden entlaufen BITTE HELFEN WER ERFAHRUNG DAMIT HAT?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hat dein Hund eine Tätowierung im Ohr oder einen Microchip unter der Haut? Das könnte die Suche erleichtern.
Aber auch ohne das ist Tasso, das größte Haustierregister in Europa sehr hilfreich. Entweder über Internet: www.tasso.net oder telefonisch 06190/937300.

Ansonsten Tierheim kontaktieren, vielleicht wurde er ja schon dort abgegeben. Und Tierheim hat auch verloren/gefunden Seiten.

Ansonsten was hier schon gesagt wurde, alle Leute ansprechen, Aushänge an jedem Laternenpfahl, im Supermarkt, beim Frisör und was sonst noch in der Gegend ist.

Viel Glück euch und dem alten Herrn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

oh je, das ist schlimm! Außer den Suchplakaten würde ich auf jeden Fall die Polizei informieren, die umliegenden Tierheime ebenfalls. Auch Anrufe bei den Tierärzten in der Umgebung (oder Tierkliniken) sind meist sehr sinnvoll. (Wir haben im letzten Jahr, als unsere alte Hündin bei einem Gewitter "geflüchtet" ist, durch die Aufmerksamkeit einer Tierarzthelferin in der Tierklinik unseren Hund wiedergefunden).

Aufrufe ich den vielen sozialen Netzwerken können ebenfalls gut helfen, wenn sie fleißig geteilt werden.

Ein Hund kann sich leider überall verkriechen, wenn er krank ist und/oder Angst hat.

Ich drücke auch alle Daumen und Pfoten die wir haben, damit ihr euren Hund bald wiederfindet.

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir empfehlen, deinen Hund bei TASSO als "Vermisst" zu melden. Ansonsten auch noch zusätzlich auf social media Plattformen - Facebook eignet sich da eigentlich am Besten.
Polizei etc. kannst du auch verständigen - wobei die Frage ist, ob die handeln. Bei einem verschwundenen Menschen handeln die auch erst nach 24h; da weiß ich nicht, wie die bei Tieren handeln.

Bei Tasso steht auch, was du tun kannst, wenn dein Hund entlaufen ist. Schau in der Gegend, die er kennt und lauf auch immer wieder zu dem Punkt, wo er abgehauen ist. Viele Hunde kommen dahin wieder zurück.

Viel Erfolg!

Grüße, Haru

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahr aufjedenfall in anliegende Tierheime, vielleicht würde er dort abgegeben .. Wo ist er entlaufen ?

Die Nachbarshündin war zwei Wochen verschwunden als sie vor  einem Supermarkt warten sollte . Der war ziemlich weit entfernt aber sie saß nach 2 Wochen  völlig abgemagert und dreckig wieder vor der Haustür.

Das tut allerdings wenig zur Sache wenn er euch von zuhause entlaufen ist... Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tasso, sächsische Zeitung, Radio Dresden und Radio psr, das sind so die gängigsten hier in der Umgebung, vielleicht noch jump oder NRGi Sachsen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fragt auch bei eurem Tierarzt, was ihr noch tun könnt.
Der Hund hat ja hoffentlich einen Chip und könnte auch so gefunden werden!

Halte dich dort auf, wo er entwischt ist...

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du zufällig einen Facebook-Account? Stele das darauf, ein Foto vion Hundi dazu, bitte um teilen.

Man wundert sich, wie viele Leute man so erreichen kann!

Ansonsten: Tierheime, Aushänge machen, Polizei nachfragen..

Viel Erfolg!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?