Alter Dynamit Zünder?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Genau genommen heisst so ein Ding Kondensator-Zündmaschine. Durch Herunterdrücken des Hebels dreht sich im Kasten eine Schwungscheibe. Diese Schwungscheibe treibt einen Dynamo an, welcher Strom erzeugt. Mit diesem Strom wird ein Kondensator aufgeladen, welcher den erzeugten Strom wie ein Akku sammelt, bis er voll ist. Ist der Kondensator voll geladen, gibt er seinen gesamten gesammelten Strom auf einen Schlag ab.. und das ist ein ziemlich heftiger Stromstoß. Da würde ich nicht die Kontakte berühren. Solche Maschinen gibt es u.a. auch zum Kurbeln statt zum Drücken, manchmal hat man Glück bei Ebay, eine zu erhaschen. 

Was möchtest Du wissen?