Alter Arbeitgeber überweist zu viel Geld, jetzt will er es zurück. Wie ist da die Rechtslage?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Ungerechtfertigte Bereicherung" nach §§812ff. BGB

Dein Arbeitgeber hat "Herausgabeanspruch".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich hat dein alter Arbeitgeber ein Recht darauf, dass du den Zuviel überwiesenen Betrag zurück überweist.

Allerdings reicht dazu ein handgeschriebener Zettel nicht aus. Du benötigt schon eine korrigierte Abrechnung. Und natürlich eine Bankverbindung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du z. B. einem Versandhaus zuviel Geld für eine Bestellung überweist, meinst Du dann, Du hättest kein Recht, den überzahlten Betrag zurückzufordern?

Warum meinst Du, solltest Du jetzt den zuviel gezahlten Betrag behalten dürfen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß musst du das Geld zurücküberweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?