Altenpflege - Wahrnehmung fördern

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Neben Ursulas Vorschlägen kannst du, wenn dein Heim oder Angehörige mitmachen deine Bewohner auch mal mit ätherischen Ölen baden. Stimuliret den Geruchssinn. Hast du schon von Basaler Stimulation gehört?

MCJ0610 23.10.2012, 19:03

vielen dank für deine antwort sterntaler90. Sehr guter vorschlag. Ja die basale stimulation kenne ich natürlich, darauf beruhen praktisch die beispiele ;o)

0
Sterntaler90 24.10.2012, 15:01
@MCJ0610

Genau, hast vollkommen Recht! :) Auch Musik gehört dazu und kann eingestzt werden. Und danke für die Auszeichnung. :)

0

Sei einfach liebevoll und interessiert zu Deinen Pflege-und Schutzbefohlenen ! Wenn Du das Lebensalter kennst , dann lese vor- oder erzähle geschichtliche Episoden aus deren glücklichen Zeiten ! Auch Musik öffnet viele verschlossene Turen wieder !

Es werden Bilder im Zimmer sein , die Du Dir immer wieder erklären und beschreiben lassen kannst .

MCJ0610 22.10.2012, 18:15

vielen Dank für deine Antwort. Ich muss dies ausarbeiten und mir fehlt noch der ein oder andere Punkt ;o)

0
ursula39 22.10.2012, 18:17

Außer alledem , ist es nichts Ehrenrühriges , Kolleginnen oder Kollegen vor Ort nach deren Handlungsweisen und Erfahrungen zu fragen !

Viel Erfolg !

0
MCJ0610 23.10.2012, 18:58
@ursula39

Vielen dank, aber da du nicht vom Fach bist, kannst du leider nicht das richtige sagen und nachvollziehen, deine Antworten sind lieb gemeint, helfen mir leider bei der ausarbeitung nicht weiter. Fragen kann ich gerade niemanden auf station!

0
MCJ0610 23.10.2012, 19:02
@MCJ0610

aber vielen lieben dank für deine Bemühungen ;)

0

Was möchtest Du wissen?