Altenheim, verschiedene Bereiche?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

grundsätzlich gibt's die pflege (essen eingeben, waschen,Medikamente,...) und die soziale betreuung (beschäftigung, seelsorge,...)

wenn was mit essen machen möchtest, dann ist das aber schon fast die "hauswirtschaft", die ein altenheim z.b hat, wenn es eine eigene küche hat

aber aus eigener erfahrung muss ich sagen, dass es wegen personalmangels auch sein kann, dass du andere aufgaben übernehmen musst, du musst also flexibel sein

Also jedes Altenheim hat da verschiedene Bereiche bzw. Verschieden - viele.
Wir haben z.b.
Reinigungskraft - ist ja klar
Pflege - Bewohner waschen etc.
Begleitender Dienst - Beschäftigung für bw
Und wir haben noch extra servicekräfte auch präsentskräfte genannt - die sind bei uns von 6 - 13 Uhr in der jeweiligen bereichsküche auf Station, machen Frühstück, räumen in der Küche ab, Geschirrspülmaschine, verteilen mittag etc.

musst du halt fragen, ob es das in dem heim gibt wo du hinwillst, kenne kaum ein heim was solche zusätzlichen Kräfte hat

0

Um einen Menschen im Heim waschen zu können brauchst Du eine Ausbildung als Pflegehelfer. Du verdienst dann auch etwa 3 € mehr in der Stunde.

Heute ist es auch nicht mehr üblich, Pflegehelfer ohne Ausbildung einzustellen. Das geschieht nur noch in Heimen geringer Qualität.

Die Bereiche, die Dich interessieren:

Küche = Speisenzubereitung

Service = Speisen verteilen und servieren.

Evtl. noch Spülküche = Geschirr abwaschen.


Was möchtest Du wissen?