Altenheim, Taschengeld, Pflegegrad?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kontaktiere die Krankenkasse deiner Mutter und frage nach, welcher Pflegegrad vorliegt und welche Leistungen erstattet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn deine mutter in ein seniorenheim geht, steht ihr ein taschengeld zur freien verfügung. außerdem prüft das amt, ob die kinder anteilmäßig die kosten fürs heim übernehmen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann wäre erst mal zu klären, welchen Pflegegrad sie bekommt. Dann wird geprüft, ob die Kinder unterhaltspflichtig sind und welche Leistungen sie zusätzlich noch bekommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?