Altenheim Praktikum + Krankheit

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hättest sicher nach drei Tagen mal anrufen können und mitteilen können, wie es um deinen Gesunheitszustand bestellt ist. Ich verstehe ich Reaktion von dem Heim jedoch ganz und gar nicht. Die sollten doch froh sein, wenn jemand sich für den Beruf interessiert und unentgeldlich seine Arbeitskraft anbietet! Ein anderes Heim nimmt dich sicher gerne. Viel Erfolg!

Hallo,
ich kenne die übliche Vorgehensweise nicht, aber ich würde an Deiner Stelle mal persönlich vorstellig werden bei der Heimleitung und mich nach dem Stand der Dinge erkundigen. Eigendlich sollte Krankheit kein Grund sein, daß Praktikum nicht zu verlängern, bzw. nicht von neuem zu beginnen. ((-:

Was möchtest Du wissen?