Alten Stummfilmprojektor gefunden, ca 20er Jahre.

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey, ich bin ein jüngerer aber auch begeisterter Trödler, also Besucher. Ich habe auch so einen alten Projektor mit zwei Comic oO Filmen sogar noch. ich finde die beste Möglichkeit fände sich in einem Museum oder bei Sammlern die auf sowas sich spezialisiert haben. Ich als Laie, bin zwar kein Experte, aber dennoch sind mir die etwaigen Werte bekannt, durch die vielen Besuche, würde sagen wenn der Projektor vollständig ist, läuft, Beschreibung da ist, und der Film zu sehen ist, Titel wäre gut zu wissen und alter also Copyright vllt., dann kann der glaube ich schon 100,- erreichen. Pathe ist meine ich eine Firma in Dresden oder Leipzig gewesen. Meiner müsste auch ein Pathe sein. Aber ehrlich wenn der schön aussieht würde ich den gar nicht abgeben, tue mich auch schwer mit meinem. Den habe ich damals als Schnäppchen auf einem Flohmarkt geschossen und der sieht schön nostalgisch aus. Hope I helped you.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auf einer Ausstellung einen Museumskurator getroffen. Dieser meinte, der Besitz des Projektors ist unproblematisch, der der Filme aber feuerpolizeilich mittlerweile in D`Land verboten, weil letzere aus Nitro bestehen und sich bei 40 grad selbst entzünden. Er meinte auch ich sollte die Filme im Keller und in Blechdosen lagern, da auf dem Speicher die Temperatur leicht über 40 Grad kommt. Gut dass ich sleber keinen Versuch gemacht habe den Projektor wieder laufen zu lassen, da bei meinem Vater vor 40 Jahren die Kamera einmal leicht brannte.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag mal im Filmmuseum Potsdam nach: Sammlungen des Filmmuseums

Pappelallee 20, 14469 Potsdam

T (0049/331) 56704-0 | F (0049/331) 56704-20

E-Mail: collection@filmmuseum-potsdam.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?