alten PC zum Laufen bringen..

4 Antworten

für was brauchst du denn Computer überhaupt? Das macht doch keinen Sinn auch nur 1 € dafür zu investieren. Du kannst ja rein gar nichts mit machen, selbst wenn er noch läuft. Der Computer hat keine Festplatte. Das heißt du mußt das Betriebssystem jedesmal über das Diskettenlaufwerk laden. Dafür brauchst du aber ein ganz altes, das mit dem wenigen Speicher auskommt. Das bringt dir alles nichts! Ich hab auch noch einen alten "Taschenrechner" in Monitorgöße zu Hause. Der Kann Plus und Minus und mit dem könntest du noch mehr anfangen

hab gewusst dass sowas kommt... (zB wofür braucht man nen oldtimer der extrem viel benzin verbraucht wenn man ein neues auto bekommt das mehr kann?!)

festplatte hat der schon... allerdings weiß ich nicht wieviel... und wofür ich das brauch... der hat halt nen wert für mich ^^

0
@user1590

Was soll der PC denn noch machen? Einfach nur ein Betriebssystem drauf, damit er einfach nur startet, oder soll er noch arbeiten, bspw. als Router unter Linux oder wie oder was?

0

ok soll keiner sagen einem 18 Jahre alten IT-Security-Manager würde hier niemand vernünftig helfen. :)

Man kann auf den Bildern zwar kaum was erkennen, aber dass der PC ein 5,25" Laufwerk hat ist für jemanden der mal eins gesehen hat offensichtlich (ein einfaches Massband oder Lineal hilft bei solchen Fragen aber ebenfalls). Ein 3,5" Laufwerk wirst du noch kennen und vielleicht irgendwo rumliegen haben? Jetzt tauschst du das aktuelle einfach mit dem letztgenannten aus - der interne Anschluss sollte gleich sein. Dann erstellst du dir eine DOS Bootdiskette und fährst damit das System hoch. Wenn das was auf der Festplatte ist nicht mehr zu gebrauchen ist kannst du einfach formatieren und zB ein kostenloses DOS runterladen (hat normal 3-5 Disketten) und installieren. Damit sollte er wieder laufen, wenn die Festplatte keinen Totalschaden hat.

wow super antwort...!!

hab nur gemeint dass einige antworten nicht sehr hilfreich sind... ich find die seite hier toll und habe auch schon sehr viele antworten auch bekommen...!!

0
@user1590

gerne. sowas ähnliches wie eine DOS Bootdiskette kann man soweit ich mich erinnere sogar mit XP erstellen...

0
@Blacknet

mir ist grad eingefallen, dass ich da mal ne Bookmark gesetzt hatte - ist einfacher:

http://www.bootdisk.org/

0
@Blacknet

also das mit dem austauschen auf ein 3,5" Diskettenlaufwerk hat nicht geklappt... hier ein foto von dem Anschluss des Laufwerks...

http://pics.computerbase.de/lexikon/186240/180px-Floppy_buskabel.jpg

den strom bezieht das laufwerk über dieses wunderschöne kabel...

http://eshop.macsales.com/images/Items/BLKF2N503.jpg

ist ja auch bei 3,5" laufwerken anders..

0
@user1590

tut mir leid, da war meine Erinnerung wohl nicht ganz korrekt. Das Stromkabel scheint ein normales Stromkabel zu sein wie es auch an der Festplatte ist oder? wenn das Bios mit einem CD-ROM Laufwerk zurecht kommt könnte man das natürlich auch mal versuchen. Stromkabel ist ja da und am Festplattenkabel sollten 2 Anschlüsse sein, so dass das CD-ROM noch dazupassen müsste. falls das klappt wäre das Beste auf eine CD FreeDOS draufzubrennen - das gibts als CD-image:

http://freedos.ankreuzen.de/freedos.htm

0
@Blacknet

bei dem ersten Bild ist doch ein zweiter Anschluss zu sehen. passt der auch nicht auf das 3,5" Laufwerk? Es gibt auf jeden Fall im Internet noch Adapter für das Stromkabel, wenn dir das ein paar Euro wert ist (die Versandkosten dürften das meiste am Preis ausmachen). zB hier:

http://www.pczocker.de/stromadapter-4pin-zoll-3pin-zoll-p-168257-1.html

andere Alternative: Externes USB-Floppy und einen USB-zu-seriell-Adapter. ein serieller Anschluss müsste ja da sein. bin aber bei CD und usb-seriell-Floppy nicht sicher ob das mit dem Booten klappt.

0

Hi, ich finde so etwas klasse, wenn sich einer so reinkniet, um so einen Oldtimer wieder zum Laufen bringen. Solltest du 5 1/2 Zoll Disketten benötigen, ich habe noch ein ungeöffnetes Päckchen mit 10 Stück.

wow.. thx.. aber da müsste ich zuerst wissen wie ich da was raufspeichern kann ^^

aber ich komme auf dich zurück wenn ich welche brauche!!

0
@user1590

Mach das. Kein Problem. Ich hatte ja auch mal so ein altes Teil. Ich weiß noch, dass man da das Betriebssystem immer von der Diskette laden musste. Wenn ich mich recht erinnere war es DOS 4.0.

0

Sie liest meine Nachrichten nicht mehr

Hallo zusammen,

Ich habe neulich folgenden Thread verfasst: https://www.gutefrage.net/frage/erstes-date-enttaeuschend?foundIn=answer-listing

Seit unserem Date vor 4 Tagen antwortet sie nicht mehr auf meine Nachrichten - sie war zwar mehrfach online aber es steht nicht gelesen da und sie schreibt auch nicht zurueck obwohl ich jeden Tag was neues Frage damit falls sies mal ueberlesen hat trotzdem ne Benachrichtigung da ist. Warum tut sie das? Ist sie auch enttäuscht? Aber so ein Verhalten gehört sich doch nicht...

Ich verstehe es nicht - bitte helft mir.

Frohe Weihnachten und danke fuer alle Antworten - hilfreichste wird vergeben. :)

...zur Frage

Wie bekomme ich die Tastatur bei diesem KVM-Switch zum Laufen?

Die Frage bezieht sich indirekt auf meine voherige Frage. Da ich noch ein bisschen Zeit habe, dass Ding zurückzuschicken, möchte ich weiter versuchen, das Ding zum Laufen zu bringen. Ich habe mir einen Aten CS692 KVM Switch zugelegt. Maus, Umschalten und Darstellung usw. funktioniert soweit alles (wenngleich auch ein paar Bildstörungen wegen Adapter), nur die Tastatur will einfach nicht und zwar bei beiden PCs Wenn diese an den Switch anschließe, leuchtet die CAPS-LOCK leuchte auf. Wenn man ein paar Tasten drückt, leuchten kurz alle Leuchten auf und dann bleibt es wieder bei der einen Leuchte. Man hört dann auch jeweils den Windows-Ton fürs An- und Abstecken von Geräten. Ist übrigens eine Lioncast LK10. Dann hab ich es noch mit einer anderen Tastatur versucht, die ich da habe, eine Apple Tastatur. Funktioniert soweit, nur stockt ca. alle 15 sek. für 2-3 sek der Mauszeiger, wenn diese Tastatur am Switch angeschlossen ist. Und die Hotkeys funktionieren dort wegen anderer Tastenbelegung auch nicht, sodass ich so die Tastaturemulation nicht ausschalten kann. Normalerweise funktionieren beide Tastaturen problemlos.

...zur Frage

Kann man eine 3 1/2 Zoll Diskette in einem USB Diskettenlaufwerk belassen ohne dass etwas kaputt geht?

Kann man eine 3 1/2 Zoll Diskette in einem USB Diskettenlaufwerk belassen ohne dass etwas kaputt geht?

Sprich: Diskette ins Laufwerk geschoben, vom PC abgesteckt. Geht etwas kaputt?

...zur Frage

Downloadrate bei ausgeschaltetem Bildschirm 30-mal so schnell

Hallo, ich habe z.B. bei Steam normalerweise eine Dowloadrate von ca. 100-200kb/s trotz einer 150Mbit-Leitung. Wenn der Bildschirm dann allerdings irgendwann in den Standby-Modus geht, springt die Downloadrate oft auf ca 3 Megabyte!!! pro Sekunde. Ich kann mir nicht wirklich erklären, woran das liegt (Der Thread hat mir auch nicht wirklich geholfen: http://www.gutefrage.net/frage/internet-bei-ausgeschaltetem-bildschirm-5-mal-schneller). Das Phänomen gibt es auch bei anderen Downloads aber bei Steam ist es am krassesten.

Im anderen Thread wird gesagt, es könnte ein "Störsignal durch Hertzrate" geben. Was bedeutet das?

WLAN-Adapter: TP-LINK 450Mbps Wireless N Adapter Bildschirm: Acer G246HL LED-Monitor mit 60 Hertz

...zur Frage

DLan-Adapter starten nicht?

Habe mir heute zwei DLan-Adapter zugelegt und eine stärkere Verbindung zum Router zu haben. Also alles eingesteckt und alles hat auf Anhieb funktioniert. So dann mal zwei Stunden nichts gemacht und die beiden Adapter schalten sich in den Stromsparmodus (?). Dann wollte ich wieder ins Internet, jedoch schaltet der eine Adapter (am Router) sich nicht wieder ein. Na gut, einfach mal aus- und einstecken, hat auch nicht geholfen (keine Lampe leuchtet). Einfach mal die Adapter getauscht und siehe da: Keiner startet mehr (keine Lämpchen am leuchten).
Nochmal alles neu exakt wie beschrieben eingerichtet aber trotzdem startet keiner der beiden Adapter. Habe schon versucht eine neue firmware zu installieren, jedoch erscheint immer eine Fehlermeldung (vermutlich weil die Geräte nicht aktiviert sind/erkannt werden).

Adapter sind von TP-Link (TL-PA4010PKIT)

Sind die Geräte defekt oder liegt der Fehler, wie so oft, beim Anwender?

Danke.

...zur Frage

USB 2.0 Maus,Tastatur nicht an USB 3.0 anschließen möglich

Hallo, Habe mir neuerdings einen Notebook zugelegt (asus F550D) ohne Betriebssystem. Habe daraufhin windows 7 installiert und sämtliche treiber aus dem Internet heruntergeladen. Nun funktioniert dei USB 2.0 maus nichtmehr im 3.0 Port, (Unter Ubuntu hat es Funktioniert). Treiber sind bereits installiert.. Hoffe auf schnelle hilfe MFG Phill

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?