Alten PC (2006) aufrüsten oder neuen kaufen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

die einzigen komponenten, die man hier noch nutzen kann sind das optische laufwerk und das gehäuse. mit viel glück, je nach dem das netzteil.

rechnet man das allerdings gegen, dann ist man mit einem komplett fertig gekauften PC wahrscheinlich günstiger.

die andere mühle kannst du für nen 50er oder so, mit etwas glück vielleicht sogar für nen 100er (je nach dem wie viel arbetisspeicher, wie schnell etc. noch z.B. bei ebay kleinanzeigen los werden.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du mir eventuell noch Daten zum Pc? Arbeitsspeicher, Prozessor usw.

Ich habe selbst einen Krüppelpc von 2011 und wenn du ihn zum arbeiten brauchst denke ich reicht deiner. Allerdings macht meiner (i5 Prozessor, 4GB RAM, 240 GT Force Grafikkarte) selbst bei Minecraft schon Probleme.

Aber mit 500 Euro wirst du nix Gescheites bekommen, spare lieber noch etwas länger und kaufe dir dann für 1000 oder so ein anständigen Pc, mache ich auch gerade :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Duh12345
09.02.2017, 22:20

Hau ne neue GTX 1050 (ti) rein und übertakte den i5 und deiner ist wieder wirklich gut^^

0

Auch ohne die Daten zu kennen behaupte ich, dass du das Teil wegschmeißen kannst. Alte CPU, unbrauchbares Mainboard, unbrauchbares Netzteil, unbrauchbare GPU (falls vorhanden)...

Festplatten würde ich ebenfalls nicht nutzen...zu hoch die Gefahr, dass die Teile bald im Eimer sind. Gehäuse wird auch nicht mehr so geil aussehen nach über 10 Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann ihn noch sinnvoll mit einer leichten Linux-Distribution weiternutzen. Zum Beispiel die Distro LXLE Linux. LXLE Linux basiert auf Lubuntu welches wieder auf Ubuntu basiert und ist voll kompatibel dazu. Es benötigt weniger Systemressourcen als Windows XP. Hier der Download: http://www.lxle.net/

 Je nachdem ob sie einen 32bit oder 64bit Prozessor haben benötigen Sie die 32bit oder 64bit Version.

Spotify und Skype sind auch für Linux verfügbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

neu kaufen. Aufrüsten lässt sich da nichts mehr sinnvoll ohne die genauen Daten zu wissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir empfehlen, einen neuen zusammenzubauen. Mit 500€ bekommst du Problems, vernünftige Hardware die zum arbeiten und um gelegentlich zu zocken reicht. Einfach mal 500€ Budget Pc googlen, da wird dir schon gesagt was du so einbauen solltest. Einzig die Festplatte aus deinem Alten Pc könntest du weiter benutzen, wenn diese noch funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei 2006 macht es keinen Sinn mehr, zum zocken dürfte es bei nicht ganz aktuellen spielen reichen. Für aktuelle Spiele aber nichtmal auf Low

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich würde einen neuen 500€ pc kaufen. Hier eine Empfehlung der Hauptkomponenten:
CPU : Intel pentium g4560 (2x3,5 Ghz, HT)
GRAKA: RX 470 oder gtx 1050 ti
RAM: 2X4 GB Crucial 2133

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du in deinem PC?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst dir ein Mediacenter daraus bauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sparen,gebraucht,von einem Bekannte oder gute aktionen PS:Ich benutze meinen alten PC als NAS server

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?