Alten Laptop mit Windows XP aufsetzen ohne CD?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hiermit kannst du deine XP CD auf Stick bringen.

http://wintoflash.com/download/en/

Logischerweise brauchst du dafür aber tortzedem ein Laufwerk. Evtl bei einem Beaknnten erledigen. Wenn du keine Möglichkeit zum Zugang zu einem DVD Laufwerk hast, fällt mir nur der Torrent ein :/ Das ist aber illegal und könnte im aller schlimmsten Fall ein Strafe mit sich ziehen.

OTRSsupport 12.08.2016, 09:39

Hey danke dir. Desktop PC mit Laufwerk ist vorhanden - werde das mal nach der Arbeit ausprobieren. 

0
mistergl 12.08.2016, 09:58
@OTRSsupport

Wenn mich nicht alles täuscht, geht es auch einfach mit einem Iso-Packer wie zB Isobuster oder Imgburn o.ä. Also den CD-Inhalt als ISO packen und dann ein herkömmliches USB-Bootstick Tool nutzen wie zB Rufus.

Als dritte Methode kreist auch eine einfache Erstellung über die Eingabeaufforderung (cmd.exe) von Windows. Find ich aber gerade keinen Link.

0

Alt ist relativ. Zum Glück hast Du ja Hersteller und Modell Deines Notebooks angegeben, so dass präzise beantwortet werden kann, ob Deine Kiste überhaupt via USB-Medium starten kann. Viele Old School-Methoden werden hier beschrieben.

http://www.heise.de/ct/hotline/Booten-von-USB-Speichermedien-322594.html

Außerdem solltest Du noch einen entsprechend alten USB-Stick haben.
Selbst wenn Du Deine Kiste USB-Bootfähig gemacht hast, werden neuere
Sticks oft trotzdem nicht erkannt.

Alternative wäre übrigens eine schlanke Linux-Distribution mit Libre Office. Hier wäre auch das Internet kein Problem.

Die ganze Sache steht und fällt ob der Laptop in der Lage ist von USB booten zu können.Bei einigen Modellen kann man den Bootbefehl über eine der F Tasten aufrufen.Dort würde es drin stehen.Bei älteren Modellen das Bios über eine F Taste oder entf Taste aufrufen und dort nach der Bootsequenz suchen.Mit den + - Tasten kann man dort die EInstellungen durchsuchen und die Bootreihenfolge festlegen.Ist dort kein USB verzeichnet geht es über USB nicht. Bei alten Modellen werden die USB Anschlüsse erst mit dem Start des Betriebssystem erkannt.

Dann würde nur noch helfen die Platte auszubauen und mit einem Adapter an einen Rechner zu hängen.

Formatieren und die Platte in 2 Partitionen teilen.Den Inhalt der Kompletten XP CD die auch das Setup beinhaltet auf die Hintere Partition aufspielen.Laufwerk D.Platte wieder in das Laptop einbauen und den Rechner bis zur Eingabeaufforderung C: starten.Nach D: wechseln und setup eingeben.

Du kannst eine ISO Datei zu einem bootfähigen USB Stick erstellen oder du kennst jemand oder kaufst dir ein externes CD/ DVD Laufwerk

Nayes2020 12.08.2016, 08:57

Genau. so kann man das machen

0
OTRSsupport 12.08.2016, 08:57

ISO Datei erstellen - naja soweit das ich Betriebssysteme erstellen kann bin ich dann doch nicht -  ist halt die Frage wie ich von der CD zur ISO komme

0

Wenn du aus der CD eine ISO-Datei gemacht hast oder dir die ISO heruntergeladen hast, kannst du einen USB-Stick so einrichten, dass er bootfähig wird. Dazu gibt es verschiedene kleine Tools, z.B. WinSetupFromUSB, da musst du selbst mal googlen. Dort wird die ISO dann eingebunden, im Laptop stellst du im BIOS ein, dass von USB gebootet werden soll und dann geht das Setup los, wie es auch von der CD passieren würde.

OTRSsupport 12.08.2016, 09:00

Ja das wär halt die nächste Frage - wie komme ich von der CD zur ISO ? :D

0
DerWurstfach 12.08.2016, 09:04
@OTRSsupport

Auch dafür gibt es Tools, z.B. CDBurnerXP, damit geht das. Die ISO ist ein Abbild der gesamten CD in einer einzigen Datei.
Danach kannst du auch googeln: "ISO aus CD erstellen".

0

programme wie rufus können bootfähige sticks mit betriebssystemen erstellen. aber bei alten pcs kann es auch vorkommen, dass diese nicht über usb booten können.

Was möchtest Du wissen?