Alten Freund anrufen mit dem ich schon ewig kein Kontakt mehr habe.

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

An deiner Stelle würde ich ihm einen Brief schreiben. Als Erinnerung an alte Zeiten in denen ihr ja auch Briefe geschrieben habt, klar ''damals'' hatte das seinen Grund einfach in den Kosten, aber es war nun mal so. Vor allem aber weil es meiner Ansicht nach einfacher ist, gerade in so einer Situation. Du hast viel mehr Zeit dir zu überlegen was und wie du es schreibst, dich zu erklären, denn wenn er dich verstehen kann, kann er dir auch nicht ewig böse sein. Du hast auch den Vorteil, dass ein Brief im Gegensatz zu einem Telefonanruf nicht ungelegen kommen kann, wenn er dich am Telefon abwürgen muss, weil er einen Termin hat, wirst du ständig frage, war es wirklich so oder wollte er mich nur loswerden. Dein Brief erreicht auch direkt den richtigen, die Eltern werden ihn schon weitergeben, selbst wenn er inzwischen umgezogen sein sollte. In diesen Brief gehören natürlich auch alle neuen Kontaktmöglichkeiten die du so nennen kannst, von der e-mail-Adresse bis zu diversen Accounts.

wenn du vorhast, dich wieder besser um die freundschaft zu kümmern, würde ich mich an deiner stelle definitiv melden. auch wenn ihr weit auseinander wohnt, man kann sich ja schreiben und ab und zu besuchen. und ich glaube nicht, dass dein freund da sauer ist, vll traurig, dass es sich im sande verlaufen hat, aber ich denke, er wird sich freuen. du kannst dich ja entschuldigen, dass du nicht so regelmäßig geantwortet hast und sagen, dass du gerne wieder mehr kontakt hättest. wenn du aber denkst, dass es wieder so im sand verlaufen wird mit der zeit und ihr zu weit weg wohnt, als dass du so eine freundschaft auf die dauer halten kannst/möchtest, dann melde dich besser nicht, so ein ewiges hin und her nervt dann schon. ich z.b habe einige freunde, mit denen ich super kontakt halten kann, obwohl wir uns nur 1-2 mal im jahr sehen und auch nicht sooo oft schreiben, aber es ist trotzdem vom gefühl her eine enge freundschaft. dagegen andere, mit denen ich früher viel unterwegs war, da klappt das einfach nicht, daher habe ich den kontakt bis auf wenn ich mal für ein paar tage zurück komme abgebrochen, weil solche oberflächlichen hin- und hergeschreibsel nerven. musst du selbst wissen, ob du es versuchen möchtest.

oh das kenn ich nur zu gut, ich habe auch ne gute freundin in ner ähnlichen situation vernachlässigt. Ich glaube es kann schon sein das er auf dich sauer ist, aber wenn es doch wircklich schon 3 jahre her ist ist in seinem leben bestimmt auch schon viel passiert. Ich denke also es wäre für ihn bestimmt schön wenn du ihn anrufen würdest. Oder würdest du dich nicht auch freuen wenn er dich anrufen würde?

Du kannst es ja mal bei seinen Eltern versuchen und sie fragen, ob er da ist und ob du mit ihm reden kannst. Du kannst ihm ja sagen, wie toll es wäre wenn ihr nochmal euch treffen könntet oder öfter telefonieren könntet. Frag ihn doch auch nach seinem facebook account oder trete durch facebook einfach in kontakt.

nimm dein ganzen mut zusammen. Er ist ja eh ganz weit weg. Was kann er dir schon tun;)) ich wünsch dir viel glück!:)

Ich hatte eine ähnliche Situation. Hab meinen damalig besten Freund aus der Hauptschule 5 Jahre lang nicht gesehen, obwohl ich seine Nummer hatte und wusste, wo er wohnt.

Dann bin ich über meinen Schatten gesprungen (, den er anscheinend auch hatte) und wir haben uns wieder einmal getroffen.

Ich bereue es nicht und freue mich jedes Mal, wenn ich ihn wieder sehe.

Alles beim Alten, einfach immer wieder super :D

Was möchtest Du wissen?